Ateminsuffizienz
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Als Ateminsuffizienz wird eine ausgeprägte Störung der Atmung bezeichnet.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird unter Atmung das Ein- (Inspiration) und Ausatmen (Exspiration) von Atemluft über die Lungen bezeichnet, wobei eine ungestörte Beweglichkeit des Brustkorbs und Funktion der Atemmuskulatur vorausgesetzt wird. Störungen in allen diesen Bereichen führen zu einer respiratorischen Insuffizienz als einer Form der Ateminsuffizienz. Auf die unterschiedlichen Ursachen Bezug nehmend wird bei dieser eingeschränkten Belüftung der Lungen in obstruktive - und restriktive Ventilationsstörungen unterteilt.

Von dieser äußeren Atmung unterscheiden sich die nachfolgenden Prozesse: Der über die Lungen ins Blut gelangte Sauerstoff (siehe auch pulmonale Diffusionsstörung) muss nun von den roten Blutkörperchen (den Erythrozyten mit ihrem Gehalt an Hämoglobin) aufgenommen werden und der mitochondrialen Atmungskette zugeführt werden, an deren Ende ATP synthetisiert wird, das dem Energiegewinn der Zellen dient. Dieser letzte Vorgang wird als innere Atmung bezeichnet.

Als Ateminsuffizienz werden somit alle Störungen der Sauerstoffaufnahme, des Sauerstofftransports oder der Sauerstoffverwertung bezeichnet, die klinisch relevante Auswirkungen haben.

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lungeninsuffizienz — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Medizin eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Medizin auf ein akzeptables Niveau zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Respiratorische Insuffizienz — Klassifikation nach ICD 10 J96 Respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert …   Deutsch Wikipedia

  • Atmungsinsuffizienz — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Drohende Atmungsinsuffizienz — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Idiopathische Lungenfibrose — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Idiopathische pulmonale Fibrose — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • J96 — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manifeste Atmungsinsuffizienz — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • NSIP — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Offener Pneumothorax — Klassifikation nach ICD 10 J93 Pneumothorax J93.8 Sonstiger Pneumothorax …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”