Paul-Friedrich Strauß

Paul-Friedrich Strauß

Paul-Friedrich Strauß (* 16. Juni 1922 in Stendal, Altmark) ist ein Brigadegeneral a. D. des Heeres der Bundeswehr.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Geboren in Stendal, aufgewachsen in der Altmark, rückte er nach dem Abitur 1940 beim Reichsarbeitsdienst in Ostpreußen ein. Am 6. Juli 1941 begann sein Kriegseinsatz. Strauß brachte es bis zum Leutnant und Kompanieführer und wurde mehrfach verwundet.

Nach seiner Dienstzeit in der Wehrmacht und kurzer Kriegsgefangenschaft entschloss sich Strauß im April 1946, in den Westen zu gehen, da er im heimatlichen Holzverarbeitungsbetrieb der Eltern in der Altmark keine Zukunft mehr sah. Er wurde selbständiger Kfz-Kaufmann und trat im September 1956 als Oberleutnant in die Bundeswehr ein. Hier brachte er es bis zum stellvertretenden Divisionskommandeur mit dem Dienstgrad Brigadegeneral. [1]

Verwendungen

  • 1958-1961 Ltr Abt. Ausbildungsmaterial Spezialstab ATV Panzertruppenschule
  • 1962-1964 stvBtlKdr Pz(L)Btl 93
  • 1964-1965 S1 HOS 1, Hannover
  • 1965-1968 Kdr PzBtl 213, Augustdorf
  • 1968-1970 S3 I.Korps, Münster
  • 1970-1975 Referatsleiter P III/4 (Pz) BMVg, Bonn
  • 1975-1979 Kdr Panzerbrigade 12, Amberg
  • 1979-1982 stvKdr 1. Gebirgsdivision Garmisch-Partenkirchen, anschließend Übertritt in den Ruhestand.

Auszeichnungen

Literatur

  • Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe (Hrsg.): Das Schwarze Barett - Ein Nachrichtenblatt für Soldaten und Reservisten der Panzer- und Panzerjägertruppe und Organ Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V., Nr. 27, Bonn 2002.

Einzelnachweise

  1. Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe (Hrsg.): Das Schwarze Barett - Ein Nachrichtenblatt für Soldaten und Reservisten der Panzer- und Panzerjägertruppe und Organ Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V., Nr. 27, Bonn 2002, S.102.
  2. Ebenda, S.102.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jean Paul Friedrich Richter — Jean Paul Friedrich Richter, der originellste unter den Klassikern unsrer Literatur, dessen starker Geist mit dem wunderbarsten Reichthum und einer unendlichen, herrlichen Tiefe alle die großen Accorde des Universums auffaßte und in den… …   Damen Conversations Lexikon

  • Strauß (Familienname) — Strauß oder Strauss ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Nietzsche — Friedrich Nietzsche, 1882 (Photographie von Gustav Adolf Schultze) Friedrich Wilhelm Nietzsche (* 15. Oktober 1844 in Röcken bei Lützen; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher Philosoph …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Nietzsche — Friedrich Nietzsche, 1882 (Photographie von Gustav Adolf Schultze) …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Nietzsche — Friedrich Nietzsche Friedrich Nietzsche Philosophe Occidental Époque Contemporaine Friedrich Nietzsche, en 1882. Naissance : 15 octobre …   Wikipédia en Français

  • Friedrich Nietzsche — Philosophe occidental Époque contemporaine Naissance 15 octobre 1 …   Wikipédia en Français

  • Paul Kalkoff — (* 17. August 1858 in Kölleda; † 11. Mai 1928 in Breslau) war ein deutscher Reformationshistoriker. Die wichtigsten und von der Forschung allgemein anerkannten Ergebnisse seiner Arbeit waren die Darstellung des römischen Prozesses gegen Martin… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Engels — Friedrich Engels, Fotograf George Lester ca. 1868[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Theodor Vischer/Literaturverzeichnis — zurück zum Hauptartikel Friedrich Theodor Vischer Inhaltsverzeichnis 1 Werke/Quellen 2 Werk /Teilausgg. 3 Bibliographie 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Zimmermann — Friedrich Zimmermann, à Bonn, en 1990. Mandats Ministre fédéral des Transports d …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.