Athanasios

Athanasios (griechisch: Αθανάσιος), latinisiert Athanasius, ist ein männlicher Vorname

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Name ist abgeleitet vom altgriechischen ἀθάνατος (athánatos) und bedeutet „der Unsterbliche“ (a- ‚un-‘ und thánatos ‚der Tod‘) . Die lateinische Form Athanasius ist der Name des Heiligen Athanasius, Kirchenlehrer und Bischof von Alexandria (4. Jahrhundert), sodass spätere Namensträger oft nach ihm benannt sein werden

Namenstag

Siehe Gedenktage des Hl. Athanasius 18. Januar

Varianten

Die weibliche Form ist Athanasia (Αθανασία)

  • Gebräuchliche Spitznamen in Griechenland: Thanasi (Θανάση), Saki (Σάκι), Thano (Θάνο), Nascho, Nasia (Νασό, Νάσια)
  • Gebräuchliche Spitznamen in Deutschland: Atha.

Varianten in anderen Sprachen:

Bekannte Namensträger

Athanasios

Athanasius

Siehe auch

Wiktionary Wiktionary: Athanasios – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary Wiktionary: Athanasius – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athanasios — may refer to: * Athanasius of Alexandria, 4th century Christian bishop and saint * Athanasios of Emesa, 6th century Byzantine juristee also*Athanasius (disambiguation) …   Wikipedia

  • Athanasios — Athanasios,   griechischer Kirchenvater, * Alexandria (?) um 295, ✝ ebenda 2. 5. 373; mit 33 Jahren (?) Patriarch von Alexandria (8. 6. 328), nachdem er bereits 319 als Bischofssekretär (auch in Nicäa) im Dienste seines Vorgängers Alexander… …   Universal-Lexikon

  • Athanasios — Athanasios, 1) St. A., geb. um 296 n. Chr. zu Alexandria, ward hier 321 Diakon u. vertheidigte die Sache der Orthodoxen gegen die Arianer auf dem Concil zu Nikäa am lebhaftesten. Er wurde 326 Nachfolger seines Lehrers als Bischof von Alexandrien …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Athanasios —    Archbishop of Alexandria (qq.v.); theologian, arch opponent of Arianism (q.v.); proponent of the Nicene Creed and of monasticism (q.v.). Athanasios was secretary to archbishop Alexander (q.v.), with whom he traveled to the Council of Nicaea (q …   Historical dictionary of Byzantium

  • Athanasios Diakos, Greece — Athanasios Diakos Αθανάσιος Διάκος Location …   Wikipedia

  • Athanasios Souliotis — Athanásios Souliótis Nikolaïdis Pour les articles homonymes, voir Souliotis. Athanásios Souliótis Nikolaïdis Athanásios Souliótis Nikolaïdis (en gr …   Wikipédia en Français

  • Athanasios Souliotis-Nikolaidis — Athanásios Souliótis Nikolaïdis Pour les articles homonymes, voir Souliotis. Athanásios Souliótis Nikolaïdis Athanásios Souliótis Nikolaïdis (en gr …   Wikipédia en Français

  • Athanasios Papoulis — (1921 ndash; April 25 2002) was a Greek American engineer and applied mathematician. LifeHe was born in Greece in 1921 and graduated from National Technical University of Athens. tudiesHe contributed in the areas of signal processing,… …   Wikipedia

  • Athanasios Christopoulos — Saltar a navegación, búsqueda Athanasios Christopoulos (1772–1847), fue un poeta griego nacido en Kastoria, Macedonia. Estudió en Buda y en Padua, y se hizo tutor de los hijos de Alexander Mourousis, príncipe de Valaquia. Tras la caída de este… …   Wikipedia Español

  • Athanasios Diakos — Saltar a navegación, búsqueda Athanasios Diakos. Athanasios Diakos (n. Artotina, Fócida, Imperio otomano, 1788 – † Alamana, Ftiótide, 24 de abril de 1821), en griego ΑΑθανάσιος Διάκος; su nombr …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”