Athanasios Tsigas

Athanasios Tsigas (griechisch Αθανάσιος Τσίγκας, * 20. September 1982 in Aristino, Griechenland) ist ein griechischer Fußballspieler.

Athanasios Tsigas begann seine Karriere beim in Alexandroupolis ansässigen Amateurverein PAE Thraki Alexandroupoli. 2000 wechselte er auf die Peloponnes zu Paniliakos Pirgos, wo er insgesamt vier Jahre blieb. Mit Paniliakos stieg Tsigas in der Saison 2002/2003 in die erste griechische Liga auf und bestritt insgesamt 48 Spiele, in denen er sieben Tore schießen konnte. 2004 wechselte er zum Athener Ligarivalen Kallithea FC, wo er gleich in seiner ersten Saison einen Stammplatz erobern und sieben Tore in 26 Pflichtspielen erzielen konnte. Im Sommer 2006 wechselte er zuerst zu Panathinaikos Athen um dort nach nur wenigen Wochen im Rahmen eines Tauschgeschäfts an PAOK Thessaloniki ausgeliehen zu werden. Nach nur wenigen Monaten wechselte er schließlich wieder zu Panathinaikos zurück, nachdem PAOK ausstehende Gehaltszahlungen nicht nachkommen konnte. Zurzeit steht Tzigas beim Athener Verein Atromitos unter Vertrag.

Athanasios Tsigas spielt, bei einer Körpergröße von 1,86 m, auf der Position des Mittelstürmers.

Karriere

Zeitraum Verein
2000 - 2004 GriechenlandGriechenland Paniliakos
2004 - 2006 GriechenlandGriechenland Kallithea FC
2006 GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen
2006 - 2007 GriechenlandGriechenland PAOK Thessaloniki
2007 - 2008 GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen
seit 2008 GriechenlandGriechenland Atromitos

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athanasios Tsigas — Football player infobox playername = Thanasis Tsigas fullname = Athanasios Tsigas height = height|m=1.86 dateofbirth = Birth date and age|1982|9|20|mf=y cityofbirth = flagicon|Greece Alexandroupoli countryofbirth = Greece currentclub = Larissa… …   Wikipedia

  • Tsigas — Athanasios Tsigas (griechisch Αθανάσιος Τσίγκας; * 20. September 1982 in Aristino, Griechenland) ist ein griechischer Fußballspieler. Athanasios Tsigas begann seine Karriere beim in Alexandroupolis ansässigen Amateurverein PAE Thraki… …   Deutsch Wikipedia

  • Athanasios — (griechisch: Αθανάσιος), latinisiert Athanasius, ist ein männlicher Vorname Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträge …   Deutsch Wikipedia

  • Thanasis — Athanasios (griechisch: Αθανάσιος), latinisiert Athanasius, ist ein männlicher Vorname Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Athanasios …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ts — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Atromitos — Voller Name P.A.E. A.P.S. Atromitos Athens Gegründet 1923 Stadion Peristeri Stadion, Peristeri …   Deutsch Wikipedia

  • Kerkyra FC — AO Kerkyra Nombre completo Athletic Club Kerkyra FC Fundación 1969 Estadio Kérkyras Stadium Kerkyra, Grecia Capacidad 2.685 …   Wikipedia Español

  • Alexandroupoli — For the ancient city of Alexander the Great in the Thracian mainland, see Alexandropolis Maedica. Alexandroupoli Αλεξανδρούπολη Location …   Wikipedia

  • Dimitris Salpigidis — Salpigidis Personal information Full name Dimitrios Salpigidis …   Wikipedia

  • Atromitos F.C. — Atromitos Athens Full name P.A.E. A.P.S. Atromitos Athens Π.Α.Ε. Α.Π.Σ. Ατρόμητος Αθηνών Founded 1923 Ground Peristeri Stadium Peristeri …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”