Athenaeum (London)

Das Athenaeum ist der Titel einer Zeitschrift, die in London von 1828 bis 1921 erschien. Sie gehörte auf dem Gebiet der Literatur und Wissenschaft zu den einflussreichsten Zeitschriften der Viktorianischen Zeit.

Athenaeum wurde im Januar 1828 von James Silk Buckingham gegründet. Er verließ sie jedoch im gleichen Jahr und überließ sie John Sterling. Im 19. Jahrhundert erschienen beispielsweise Beiträge von William Thomson, 1. Baron Kelvin. Im frühen 20. Jahrhundert publizierten im Athenaeum die Autoren Max Beerbohm, Edmund Blunden, T. S. Eliot, Robert Graves, Thomas Hardy, Aldous Huxley, Edith Sitwell, Julian Huxley, Katherine Mansfield, und Virginia Woolf.

Mit sinkender Auflage wurde das Athenaeum 1921 vom Wettbewerber The Nation übernommen und in diese Zeitschrift integriert. 1930 fusionierte The Nation mit dem New Statesman und änderte bis 1964 seinen Namen in New Statesman and Nation. Später wurde daraus wieder der New Statesman und blieb es bis zum heutigen Tag.

Literatur

  • Marysa Demoor: Their Fair Share: Women, Power, and Criticism in the Athenaeum, from Millicent Garratt Fawcett to Katharine Mansfield, 1870-1920. Ashgate, Aldershot 2000, ISBN 9780754601180
  • Walter James Graham: The Athenaeum. In: English Literary Periodicals. T. Nelson, New York 1930, S. 317–321.
  • Leslie A. Marchand: The Athenaeum: A Mirror of Victorian Culture. University of North Carolina Press, Chapel Hill 1941.
  • Alvin Sullivan (Hrsg.): The Athenaeum. In: British Literary Magazines. Band 3. Greenwood Press, Westport, CT 1983, S. 21–24.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athenaeum — Athenäum ist die Bezeichnung für ein antikes Bauwerk in Rom, siehe Athenäum (Bauwerk) ein Bauwerk in Bukarest, siehe Athenäum (Bukarest) einen britischen Club in London, siehe Athenaeum Club einen katalanischen Kulturverein, siehe Ateneu ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenaeum (Zeitschrift) — Athenäum ist die Bezeichnung für ein antikes Bauwerk in Rom, siehe Athenäum (Bauwerk) ein Bauwerk in Bukarest, siehe Athenäum (Bukarest) einen britischen Club in London, siehe Athenaeum Club einen katalanischen Kulturverein, siehe Ateneu ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenaeum — Athenaeum, also Athenæum or Atheneum, is used in the names of institutions or periodicals for literary, scientific, or artistic study. It may also be used in the names of educational institutions. The name is formed from the name of the classical …   Wikipedia

  • Athenaeum Hotel and Apartments London (London) — Athenaeum Hotel and Apartments London country: United Kingdom, city: London (Piccadilly) Athenaeum Hotel and Apartments London Location Athenaeum Hotel and Apartments is located in Piccadilly overlooking Green Park and within walking distance… …   International hotels

  • London [1] — London (spr. lonnd n; hierzu Stadtplan: »London, innere Stadt«, mit Registerblatt), Hauptstadt Englands und des britischen Reiches, die bevölkertste Stadt der Erde, liegt zu beiden Seiten der hier 180–275 m breiten Themse, 97 km oberhalb deren… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • London (United Kingdom) — Hotels: 10 Manchester Street Hotel London (Marylebone) 196 Bishopsgate Hotel London (Liverpool Street) 41 Hotel London (Victoria) Abcone Hotel London (Kensington) …   International hotels

  • London [1] — London (spr. Lond n, fr. Londres, holländ. Londen, ital. Londra), Hauptstadt des Britischen Reichs, des Königreichs England u. der Grafschaft Middlesex, zu beiden Seiten der Themse (ungefähr 12 Meilen oberhalb ihrer Mündung in die Nordsee),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Athenaeum —  London club and other British contexts, but Atheneum for the U.S. publisher …   Bryson’s dictionary for writers and editors

  • Athenaeum Club — The Athenaeum Club is a gentlemen s club standing at 107 Pall Mall, London, England, at the corner of Waterloo Place. It is noted for its large library, and for a bas relief frieze decorating the club house exterior. It was long regarded as a… …   Wikipedia

  • Athenaeum (magazine) — The Athenaeum was a literary magazine published in London from 1828 to 1921. It had a reputation for publishing the very best writers of the age. Launched in 1828 by James Silk Buckingham, it was sold within a few weeks to Frederick Maurice and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”