Paul Langevin
Paul Langevin

Paul Langevin (* 23. Januar 1872 in Paris; † 19. Dezember 1946 in Paris) war ein französischer Physiker.

Er studierte an der Ecole Supérieure de Physique et de Chimie Industrielles de la Ville de Paris und setzte dort auch seinen Berufsweg fort, zuletzt als Direktor dieser Hochschule. Seit 1909 hielt er eine Professur für Physik am Collège de France. Bekannt wurde seine Affäre mit seiner Kollegin Marie Curie.

Langevin arbeitete über die Moderierung von Neutronen und legte damit eine Grundlage für den Bau von Kernreaktoren.

Die Langevin-Gleichung, eine stochastische Differentialgleichung, wird in der statistischen Physik verwendet, um mikroskopische Prozesse in Gegenwart zufälliger Kräfte (Rauschen) zu beschreiben, so zum Beispiel die Brown'sche Molekular-Bewegung bei Gasmolekülen. Er ist Namensgeber der Langevin-Funktion.

Er wendete als erster 1916 die Piezoelektrizität von Quarzkristallen mit dem Bau der ersten Ultraschall-Objekterfassung (Sonar) technisch an und entwickelte für die französische Marine das erste Echolot-System. Die Entdeckung des Piezoeffekts geht allerdings auf die Brüder Curie im Jahre 1880 zurück (siehe Piezoeffekt).

Nach Langevin mitbenannt ist das Institut Laue-Langevin in Grenoble.

Privatleben

Seine persönliche Verbindung mit der Nobelpreisträgerin Marie Curie wurde als „Langevin-Affäre“ um 1910 in der Öffentlichkeit bekannt.

Langevin war Pazifist. Er war zu einer Demonstration deutscher Pazifisten unter dem Motto Nie wieder Krieg! 1923 in Berlin eingeladen, nahm auch teil, lehnte es aber ab, das Wort zu ergreifen; die Kriegsschuldfrage entzweite noch die beiden Völker.

1934 gründete er gemeinsam mit dem Philosophen Alain ein Komitee der Wachsamkeit (gegenüber kriegerischen Bestrebungen), dem sich zahlreiche prominente Intellektuelle aus verschiedenen ideologischen Lagern zur Verfügung stellten.[1]

Einzelnachweise

  1. Ilja Ehrenburg: Menschen – Jahre – Leben (Memoiren), München 1962, Sonderausgabe München 1965, Band II 1923–1941, ISBN 3-463-00512-3, Seite 328

Weblinks

 Commons: Paul Langevin – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Langevin — Saltar a navegación, búsqueda Albert Einstein, Paul Ehrenfest, Paul Langevin, Heike Kamerlingh Onnes y Pierre Weiss en casa de Kamerlingh Onnes en Leiden en Países Bajos. Paul Langevin ( …   Wikipedia Español

  • Paul Langevin — Pour les articles homonymes, voir Langevin. Paul Langevin Naissance 23 janvier 1872 …   Wikipédia en Français

  • Paul Langevin — Infobox Scientist name = Paul Langevin |224px image width = 224px caption = Paul Langevin (1872 1946) birth date = birth date|1872|1|23|mf=y birth place = Paris, France death date = death date and age|df=yes|1946|12|19|1872|1|23 death place =… …   Wikipedia

  • Paul Langevin (politician) — Paul Langevin is a former provincial politician from Alberta, Canada.Political careerLangevin first ran as a Liberal candidate in the St. Paul electoral district in the 1989 Alberta general election. He was defeated by incumbent Progressive… …   Wikipedia

  • Lycée Paul-Langevin (Suresnes) — Lycée Paul Langevin Lycée Paul Langevin (entrée de service) Généralités Création 1927 Pays …   Wikipédia en Français

  • Square Paul-Langevin — Square Monge Vue du square Géographie Pays France Ville Paris …   Wikipédia en Français

  • Prix Paul Langevin — Le prix Paul Langevin est un prix créé en 1956 et attribué chaque année depuis 1957 par la Société française de physique. Il récompense un physicien français pour ses travaux en physique théorique. Récipiendaires 1957 : Yves Ayant 1958  …   Wikipédia en Français

  • Apartment Rue Paul Langevin — (Йер,Франция) Категория отеля: Адрес: 83400 Йер, Франция …   Каталог отелей

  • LANGEVIN (P.) — LANGEVIN PAUL (1872 1946) Physicien français né et mort à Paris. «J’ai grandi au lendemain de la guerre de 1870 entre un père républicain jusqu’au fond de l’âme et une mère dévouée jusqu’au sacrifice, au milieu de cet admirable peuple de Paris,… …   Encyclopédie Universelle

  • Langevin — may refer to:People* Adélard Langevin (1855 1915), Canadian priest * Charles Langevin (1789 1869), Businessman * Chris Langevin (1959 ), Canadian ice hockey player * Dave Langevin (1954 ), American ice hockey player * Hector Louis Langevin (1826… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”