Athenodoros Kananites
Athenodorus - The Greek Stoic Philosopher Athenodorus Rents a Haunted House.

Athenodoros Kananites oder Athenodoros von Tarsos war ein stoischer Philosoph im ersten Jahrhundert v. Chr.

Athenodoros war der Sohn des Sandon aus dem Dorf Kana bei Tarsos (in der heutigen Türkei), vermutlich Schüler des Poseidonios in Rhodos und Lehrer der stoischen Philosophie in Apollonia in Epiros. Er wurde von Kaiser Augustus nach Rom gezogen, mit der Erziehung seines Neffen und späteren Adoptivsohnes und Nachfolgers Tiberius betraut und auch von Augustus oft zu Rate gezogen. Der Geschichtsschreiber Cassius Dio erwähnt, dass Athenodoros (wie auch sein philosophischer Kollege Areios) von Augustus hoch geschätzt wurde.[1]

Athenodoros kehrte später - wie Strabon berichtet - als alter Mann nach Tarsos zurück und widmete sich der Lokalpolitik in seiner Vaterstadt.[2] Seine Verdienste, die er sich durch Einführung einer Gemeindeordnung um diese Stadt erworben hatte, wurden noch lange nach seinem Tode durch einen Opferdienst gewürdigt.

Von Athenodoros’ zahlreichen, oft dem Athenodoros Kordylion zugeschriebenen Schriften (z. B. gegen die Kategorien des Aristoteles, über die Pflichten u. a.) existieren nur noch Titel und einzelne Fragmente. Er widmete auch Octavia Minor, der Schwester des Augustus, ein Werk.

Quellen

  • Cassius Dio: Römische Geschichte.
  • Strabon: Erdbeschreibung.

Literatur

Anmerkungen

  1. Cassius Dio: Römische Geschichte, IV, 51, 4 und 52, 36 (4).
  2. vgl. Strabon: Erdbeschreibung, Buch XIV, § 14 (S. 674).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athenodoros von Tarsos — Athenodoros Kananites oder Athenodoros von Tarsos war ein stoischer Philosoph im ersten Jahrhundert v. Chr. Athenodoros war der Sohn des Sandon aus dem Dorf Kana bei Tarsos (in der heutigen Türkei), vermutlich Schüler des Poseidonios in Rhodos… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodoros — (auch Athanadoros), lateinisch Athenodorus, ist der Name folgender Personen: Athanadoros, Bildhauer der rhodischen Schule, fertigte mit Hagesandros und Polydoros die 1512 in Rom wieder aufgefundene Gruppe des Laokoon Athenodoros Kordylion oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodōros — Athenodōros, 1) Grieche, von Alexander d. Gr. mit einer Colonie nach Baktrien gesendet, warf er sich zum König auf u. wollte mit seinen Begleitern nach Griechenland zurückkehren, ward aber von Bikon 325 v. Chr. ermordet. 2) A., griechischer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tarsos — Tarsus …   Deutsch Wikipedia

  • Tarsus (Stadt) — Tarsus …   Deutsch Wikipedia

  • Tarsus (Titularbistum) — Tarsus …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodorus — (griechisch: Athenodoros) ist der Name folgender Personen: Athenodoros Kananites, stoischer Philosoph Athenodorus von Byzanz, Bischof von Byzanz Athenodorus von Pontus, Bischof …   Deutsch Wikipedia

  • Claudius (römischer Kaiser) — Claudius Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/At — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Tiberius Claudius — Claudius Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”