Athit DamKam

Kaoklai Kaennorsing (Thai: ก้าวไกล แก่นนรสิงห์, * 13. September 1983 in Khon Kaen, Thailand, bürgerlicher Name: Athit Dam-Kam) ist ein Muay Thai Kickboxer und Sieger des K-1 World Grand Prix 2004 in Seoul. Mit etwa 78 kg ist er einer der leichtesten Kämpfer der je im K-1-Schwergewicht kämpfte. Der Name Kaoklai bedeutet Fortschritt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Er war der erste thailändische K-1-Grand-Prix-Sieger in Seoul 2004. Obwohl er nur 78 kg wog, besiegte er Kämpfer die zwischen 90 und 100 kg wogen. Bei den Ausscheidungskämpfen zum World-Grand-Prix-Finale besiegte er den 1,96 m großen und 117 kg schweren Alexey Ignashov nach drei Runden und einer Zusatzrunde, und qualifizierte sich somit für das Finalturnier in Tokyo.

Im März 2005 nahm er wieder am Finale des World Grand Prix von Seoul teil, verlor aber gegen den 2,18 m grossen und 162 kg schweren Lokalmatadoren Choi Hong-man.

Titel

  • Superweltergewichts-Champion des Rajadamnern Stadion (สนามมวย ราชดำเนิน - sprich: [sà-năːm-muai râːt-dam-nən]) im Muay Thai
  • 2004 K-1 World Grand Prix Seoul GP Champion
  • K-1 World Grand Prix Finals in Tokyo (dritter Platz)

Kampfrekord

K-1

  • 13 Kämpfe, davon 7 Siege, 5 Niederlagen, 1 Unentschieden und 2 KOs

Muay Thai

  • 71 Kämpfe, davon 47 Siege, 22 Niederlagen, 2 Unentschieden und 11 KOs

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athit Dam Kam — Kaoklai Kaennorsing (Thai: ก้าวไกล แก่นนรสิงห์, * 13. September 1983 in Khon Kaen, Thailand, bürgerlicher Name: Athit Dam Kam) ist ein Muay Thai Kickboxer und Sieger des K 1 World Grand Prix 2004 in Seoul. Mit etwa 78 kg ist er einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaoklai Kaennorsing — Infobox Martial artist biography name = Kaoklai Kaennorsing ก้าวไกล แก่นนรสิงห์ imagesize = caption = birthname = Athit DamKam (อาทิตย์ ดำขำ) nickname = The Matrix nationality = flagicon|THA Thailand dateofbirth = Birth date and… …   Wikipedia

  • Thai-Boxen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Thaiboxen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Thaiboxing — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Thailändisches Boxen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Thailändisches Kickboxen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaennorsing — Kaoklai Kaennorsing (Thai: ก้าวไกล แก่นนรสิงห์, * 13. September 1983 in Khon Kaen, Thailand, bürgerlicher Name: Athit Dam Kam) ist ein Muay Thai Kickboxer und Sieger des K 1 World Grand Prix 2004 in Seoul. Mit etwa 78 kg ist er einer der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”