Atif Muhammad Abaid

Atif Muhammad Abaid (arabischعاطف محمد عبيدʿĀtif Muḥammad ʿUbayyid, Ägyptisch-Arabisch ʿAtif Muḥammad ʿAbaid; * 14. April 1932 in Tanta) war ägyptischer Ministerpräsident vom 5. Oktober 1999 bis 9. Juli 2004. Sein Nachfolger wurde Ahmad Nazif.

Abaid war zunächst Minister für die staatlichen Unternehmen und Privatisierung unter Kamal al-Ganzuri und löste 1999 diesen als Ministerpräsident ab.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atif Muhammad Nagib Sidqi — (* 29. August 1930 in Tanta; † 25. Februar 2005 in Kairo; arabisch ‏عاطف محمد نجيب صدقي‎ ʿĀtif Muḥammad Nagīb Sidqī) war ein ägyptischer Politiker. Von 1986 bis 1996 war er Ministerpräsident seines Landes. Sidqi war ausgebildeter Anwalt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Abaid — Atif Muhammad Abaid (arabisch ‏عاطف محمد عبيد‎ ʿĀtif Muḥammad ʿUbayyid, Ägyptisch Arabisch ʿAtif Muḥammad ʿAbaid; * 14. April 1932 in Tanta) war ägyptischer Ministerpräsident vom 5. Oktober 1999 bis 9. Juli 2004. Sein Nachfolger wurde Ahmad Nazif …   Deutsch Wikipedia

  • Atif Abaid — Atef Ebeid Atif Muhammad Abaid (arabisch ‏عاطف محمد عبيد‎ ʿĀtif Muḥammad ʿUbayyid, Ägyptisch Arabisch ʿAtif Muḥammad ʿAbaid; * 14. April 1932 in Tanta) war ägyptischer Ministerpräsident vom 5. Oktober 1999 bis 9. Juli 2004. Sein Nachfolger… …   Deutsch Wikipedia

  • ATIF — ist der Familienname von: Manzoor Hussain Atif (1928–2008), pakistanischer Feldhockeyspieler Atif (arabisch ‏عاطف‎) ist ein arabischer männlicher Vorname (dt. Der Freundliche). Einige Namensträger sind: Atif Abaid (* 1932), ägyptischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Atif — ist der Familienname von: Manzoor Hussain Atif (1928–2008), pakistanischer Feldhockeyspieler Atif (arabisch ‏عاطف‎) ist ein arabischer männlicher Vorname (dt. Der Freundliche). Einige Namensträger sind: Atif Abaid (* 1932), ägyptischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad Anwar as-Sadat — Anwar as Sadat (1980) Muhammad Anwar as Sadat, arabisch ‏محمد أنور السادات‎, DMG Muhammad Anwar as Sādāt, (* 25. Dezember 1918 in Mit Abul kum, einem Dorf im Nildelta; † 6. Oktober 1981 in …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad Husni Mubarak — Mubarak 2003 Eintrag des ägyptischen Präsidenten Mu …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad Sedki Sulayman — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung des Projektes Politiker eingetragen. Hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion! Muhammad Sedki Sulayman (* 1919; † 28. März 1996) war ein ägyptischer Politiker und …   Deutsch Wikipedia

  • Atef Muhammad Naguib Sedki — Atif Muhammad Nagib Sidqi (* 29. August 1930 in Tanta; † 25. Februar 2005 in Kairo; arabisch ‏عاطف محمد نجيب صدقي‎ ʿĀtif Muḥammad Nagīb Sidqī) war ein ägyptischer Politiker. Von 1986 bis 1996 war er Ministerpräsident seines Landes. Sidqi war… …   Deutsch Wikipedia

  • Mamduh Muhammad Salim — oder Mamdouh Muhammad Salem (arabisch ‏ممدوح سالم‎) (* 1918 in Alexandria; † 25. Februar 1988 in London) war ein ägyptischer Politiker, General und Premierminister. Polizeigeneral und Provinzgouverneur Salem absolvierte eine militärische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”