Pax romana

Der Ausdruck Pax Romana (lat.: römischer Friede) bezeichnet die Herrschaftsideologie des römischen Reiches; der Begriff ist deckungsgleich mit dem augusteischen Frieden (Pax Augusta).

Basierend auf der Pax Augusta des Kaisers Augustus umfasste die Programmatik den inneren Frieden und die Sicherheit der Grenzen. Es kam zu einer Stabilisierung des Staates: Das Reich sah sich an seinen Grenzen auch weiterhin äußeren Gefahren ausgesetzt, wie den Germanen an Rhein und Donau sowie den Parthern im Osten. Im Inneren blühte jedoch das kulturelle und wirtschaftliche Leben, wobei die Bevölkerung weitgehend von den äußeren Gefahren abgeschottet war. Erst nach dem Tod Mark Aurels brachen wiederholt stärkere Gruppen von Feinden in das Reich ein. In der Spätantike gelang teilweise eine Stabilisierung, bevor das Westreich im 5. Jahrhundert endgültig kollabierte.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pax romana — La Paix romaine ou Pax Romana en latin, désigne la longue période de paix imposée par l Empire romain sur les régions contrôlées. L expression provient du fait que l administration et le système légal romain pacifiaient les régions qui avaient… …   Wikipédia en Français

  • Pax Romana — Pax Ro|ma|na die; <aus lat. pax Romana »römischer Friede«>: 1. in der röm. Kaiserzeit der befriedete Bereich röm. griech. Kultur. 2. 1921 gegründete internationale kath. Studentenbewegung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pax Romana — [päks rō mä′nä, paks rō mā′nə] n. [L, Roman peace] 1. the comparative peace brought about by Roman rule over the Mediterranean world (27 B.C. A.D. 180) 2. any such relatively peaceful political condition resulting from the dominance of a large… …   English World dictionary

  • Pax Romana — it is sometimes called Pax Augustus. Its timing was approximately from 27 BC to 180 AD.The idea of Pax Romana was first presentedFact|date=April 2008 by Edward Gibbon. Gibbon proposed a period of moderation and peace under Augustus and his… …   Wikipedia

  • Pax Romana — Алтарь Августова мира: его торжественное открытие в 13 г. до н. э. было призвано ознаменовать начало эпохи всеобщего мира …   Википедия

  • Pax Romana — La Paix romaine ou Pax Romana en latin, désigne la longue période de paix imposée par l Empire romain sur les régions contrôlées. L expression provient du fait que l administration et le système légal romain pacifiaient les régions qui avaient… …   Wikipédia en Français

  • Pax Romana — Pạx Romana   [lateinisch »römischer Friede«], Bezeichnung für die durch Rechtsnormen und ethischen Grundwerte gesicherte Friedensordnung des Römischen Reiches besonders im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. Da die allgemeine Wohlfahrt dem Kaiser zu… …   Universal-Lexikon

  • Pax Romana — Geltungsbereich des Pax Romana Das Römische Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan 117 Der Ausdruck Pax Romana (lat.: römischer Friede) bezeichnet einen Aspekt der Herrschaftsideologie des römischen Reiches; der Begriff ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Pax Romana — /paks roh may neuh, mah , pahks /; Lat. /pahks rddoh mah nah/ 1. the terms of peace imposed by ancient Rome on its dominions. 2. any state of peace imposed by a strong nation on weaker or defeated nations. 3. an uneasy or hostile peace. [1880 85; …   Universalium

  • Pax Romana — Pax Ro•ma•na [[t]ˈpæks roʊˈmeɪ nə, ˈmɑ , ˈpɑks[/t]] n. anh the peace imposed by ancient Rome on its dominions • Etymology: 1880–85; < L: Roman peace …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”