Atlantic Watches
Atlantic-Watch Production Ltd
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1989
Sitz Lengnau, Schweiz
Leitung Jürg Bohne (Geschäftsführer
und VR-Präsident)
Mitarbeiter 12
Branche Uhrenindustrie
Website www.atlantic-watch.ch
Herrenarmbanduhr von Atlantic

Die Atlantic-Watch Production Ltd (ursprünglich EKB) ist ein Schweizer Uhrenhersteller mit Sitz in Lengnau im Kanton Bern.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte und Technikentwicklung

1888 gründete der Kaufmann Eduard Kummer in Bettlach bei Grenchen die EKB. Der Name des Unternehmens setzte sich aus den Anfangsbuchstaben des Vornamens und Namens des Gründers sowie des Ortes Bettlach zusammen. In der Gründertagen wurden mit 20 Uhrmachern hauptsächlich Teile für Taschenuhren hergestellt. Eduard Kummer interessierte sich stark für den industriellen Fortschritt: Die damals üblichen durch Paraffinlampen und Muskel- bzw. Handarbeit geprägt Produktionsprozesse, werden früh abgelöst, so wurde 1905 eine mobile Dampfmaschine eingeführt, die sog. locomobile. Die Mitarbeiterzahl steigt schnell an, so dass um die Jahrhundertwende bereits über 700 Arbeiter beschäftigt werden.

Die EKB war einer der ersten Hersteller von wasserdichten Uhren, daher wurde das Unternehmen in den 20er Jahren in Atlantic unbenannt. In der 30er Jahren wurden ebenfalls einige der ersten Automatikwerke verbaut, in den 60er Jahren wurde das speed-switch-System (schnelle Datumsumschaltung) entwickelt - das Prinzip ist bis heute gültig.

Atlantic durchlebte (wie fast alle Schweizer Uhrenunternehmen) durch die japanische Quarzuhrenentwicklung in den 70 Jahren eine starke Krise, die erfolgreich überwunden werden konnte - nicht zuletzt durch die Konzentration auf Märkte hinter dem Eisernen Vorhang wie Bulgarien, Rumänien, Polen und Ungarn. Bis heute ist Atlantic eine der wenig (übergebliebenen) unabhängigen Uhrenhersteller, allerdings ohne eigene Kaliber: in den aktuellen Kollektionen werden sowohl Quarz- als auch Mechanik-Rohwerke von ETA verbaut. Die Uhren werden im preiswerten Marktsegment positioniert, obwohl die Uhren hochwertige Bauteile wie z.B. Safirglas enthalten und alle Uhren mindestens spritzwassergeschützt (30m wasserdicht) sind. Das Produktportfolio zeigt einen Schwerpunkt auf nautische Zeitmesser.

Im August 2008 verlegte das Unternehmen seinen Sitz von Grenchen im Kanton Solothurn nach Lengnau bei Biel.

Kollektionen

Eine der bekanntesten, erfolgreichsten (und ältesten) Uhrenlinien von Atlatic ist die Worldmaster sowie die Seacrest. Im Portfolio existieren noch weitere Uhrenlinien im „nautischen Look“, auch für Damen.

Trivia

Anfang 2008 konnte Atlantic den Segler und Weltmeister Flavio Marazzi als Werbeträger gewinnen.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atlantic — bezeichnet: Atlantic (Lokomotive), eine Bauart von Dampflokomotiven Atlantic (1871), das älteste noch segelfähige Stahlrumpfboot Atlantic (1903), ein 3 Mast Schoner, der 100 Jahre lang den Rekord für die schnellste Atlantik Überquerung für… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic hurricane — An Atlantic hurricane or tropical storm is a tropical cyclone that forms in the North Atlantic Ocean, usually in summer or autumn. Tropical storms have one minute maximum sustained winds of at least 39 mph (34 knots, 17 m/s, 63 km/h), while… …   Wikipedia

  • Tropical cyclone warnings and watches — Warnings and watches are two levels of alert issued by national weather forecasting bodies to coastal areas threatened by the imminent approach of a tropical cyclone of tropical storm or hurricane intensity. They are notices to the local… …   Wikipedia

  • November 2009 Mid-Atlantic nor'easter — ( Nor Ida ) Satellite image of the storm on November 12 Storm type: Nor easter Formed: November 11, 2009 …   Wikipedia

  • 1987 Atlantic hurricane season — Infobox hurricane season Basin=Atl Track=1987 Atlantic hurricane season summary.jpg Year=1987 First storm formed=May 25, 1987 Last storm dissipated=November 4, 1987 Strongest storm name=Emily Strongest storm winds=110 Strongest storm pressure=958 …   Wikipedia

  • North Atlantic tropical cyclone — Tracks of Atlantic tropical cyclones (1851 2005) North Atlantic tropical cyclones usually form in the northern hemisphere summer or fall. Tropical cyclones can be categorized by intensity. Tropical storms have one minute maximum sustained winds… …   Wikipedia

  • 1969 Atlantic hurricane season — Infobox hurricane season Basin=Atl Year=1969 Track=1969 Atlantic hurricane season map.png First storm formed=June 7, 1969 Last storm dissipated=November 25, 1969 Strongest storm name=Camille Strongest storm pressure=905 Strongest storm winds=165… …   Wikipedia

  • 1979 Atlantic hurricane season — Infobox hurricane season Basin=Atl Year=1979 Track=1979 Atlantic hurricane season map.png First storm formed=June 19, 1979 Last storm dissipated=October 25, 1979 Strongest storm name=David Strongest storm winds=150 Strongest storm pressure=924… …   Wikipedia

  • List of storms in the 2007 Atlantic hurricane season — The 2007 Atlantic hurricane season was an event in the annual cycle of tropical cyclone formation. It officially started June 1, 2007, and ended November 30, 2007, dates that conventionally delimit the period when most tropical cyclones form in… …   Wikipedia

  • List of storms in the 2003 Atlantic hurricane season — The 2003 Atlantic hurricane season officially began June 1, 2003 and officially ended on November 30, 2003.cite web|author=Jack Beven|year=2003|title=June 1 Tropical Weather Outlook|publisher=National Hurricane Center|accessdate=2007 12… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”