Atlantikpark
Taucher im Salzwasseraquarium

Der Atlantikpark, norwegisch Atlanterhavsparken, ist eines der größten Salzwasser-Aquarien Nordeuropas.

Der 1998 von König Harald V. eröffnete Atlantikpark befindet sich westlich der norwegischen Stadt Ålesund auf der Landzunge Tueneset direkt am Meer.

Das Aquarium umfasst eine Ausstellungsfläche von rund 4.000 m² mit elf großen Landschaftsaquarien, zwei offenen Schaubecken, einem Tiefsee-Aquarium sowie vielen kleineren Aquarien. Hauptattraktion ist ein vier Millionen Liter großes Salzwasseraquarium, das den Fischbestand vor der norwegischen Küste wie Dorsche, Katfisch, Meeraal und Heilbutt zeigt. Außerdem gehört ein 6.000 m² großes Außengelände inklusive kleinem Badestrand zum Atlantikpark.

Weblinks

62.465776.095619

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalesund — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Alesund — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Ålesund — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”