Atlas Blue
Atlas Blue
Logo der Atlas Blue
Boeing 737-400 der Atlas Blue
IATA-Code: 8A
ICAO-Code: BMM
Rufzeichen: ATLAS BLUE
Gründung: 2004
Sitz: Marrakesch, MarokkoMarokko Marokko
Drehkreuz:

Marrakesch, Tanger

Heimatflughafen: Marrakesch
Flottenstärke: 3
Ziele: National und international

Atlas Blue war eine marokkanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Marrakesch und eine Tochtergesellschaft der Royal Air Maroc.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Atlas Blue wurde am 28. Mai 2004 gegründet und nahm im selben Jahr Charterflüge nach Frankreich mit einer einzigen Boeing 737-400 auf. Weitere fünf Boeing 737-400s wurden von der Royal Air Maroc übernommen um das Angebot um Flüge nach Belgien, Deutschland, Italien und Großbritannien zu erweitern. Im März 2006 wurde die Flotte um einen Airbus A321-200 erweitert.

Nach der Übernahme durch Royal Air Maroc im Jahr 2009 wurde die Auflösung der Marke Atlas Blue beschlossen. Die Gesellschaft wird zukünftig im Namen und Auftritt der Royal Air Maroc Strecken in deren Netz bedienen.[1]

Ziele

Royal Air Maroc hat sämtliche Flüge von Atlas Blue übernommen. Atlas Blue verband im Streckennetz der Royal Air Maroc die Flughäfen von Tanger, Al-Hoceima, Fez, Oujda, Agadir, Nador und Marrakesch untereinander sowie mit mehreren Destinationen in Europa.

Flotte

Mit Stand Mai 2011 bestand die Flotte der Atlas Blue aus 3 Flugzeugen:[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. airliners.de: Royal Air Maroc positioniert sich neu 26. Juni 2009
  2. ch-aviation.ch – Flotte der Atlas Blue (englisch) abgerufen am 16. Mai 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atlas Blue — Codes AITA OACIL Indicatif d appel 8A BMM …   Wikipédia en Français

  • Atlas Blue — Saltar a navegación, búsqueda Atlas Blue (IATA: 8A, OACI: BMM es una aerolínea de bajo costo con base en Marrakech, Marruecos. Es una subsidiaria de Royal Air Maroc y opera servicios chárter y regulares a destinos europeos. Su base principal es… …   Wikipedia Español

  • Atlas Blue — Infobox Airline airline=Atlas Blue logo=Atlas Blue Logo 2.jpg logo size=177px fleet size=10 (April 2008) destinations=23 IATA=8A ICAO=BMM callsign=ATLAS BLUE parent=Royal Air Maroc founded=2004 headquarters=Marrakech, Morocco key people= Driss… …   Wikipedia

  • Atlas Blue — Не следует путать с Atlas Air. Не следует путать с Atlasjet …   Википедия

  • Atlas Air — Не следует путать с Atlas Blue. Не следует путать с Atlasjet …   Википедия

  • Atlas (disambiguation) — Most things with a name that includes the term Atlas stem directly or indirectly from the mythological character AtlasAtlas may also refer to: Greek mythology * Atlas (mythology), a Titan who bore the spheres of the heavens; inspiring the widely… …   Wikipedia

  • Atlas Hospitality — Logo de Atlas Hospitality Forme juridique Société anonyme Siège social …   Wikipédia en Français

  • Blue Ball, Ohio — Blue Ball is a recently annexed town in the southwestern part of the U.S. state of Ohio that was established in 1820 at the intersection of the Dixie Highway (later U.S. Highway 25) and what became State Route 122. It was originally called… …   Wikipedia

  • Blue Earth River — Karte des Einzugsgebietes DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Blue Wildebeest — in the Ngorongoro Crater Conservation status …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”