Atlee Pomerene

Atlee Pomerene (* 6. Dezember 1863 in Berlin, Ohio; † 12. November 1937 in Cleveland, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker für die Demokraten.

Atlee Pomerene

Pomerene studierte Rechtswissenschaften an der Princeton University und der University of Cincinnati. 1886 begann er in Canton (Ohio) als Anwalt zu arbeiten. Nachdem er in einer Vielzahl von Städten, Countys und staatlichen Behörden als Rechtsanwalt und Staatsanwalt tätig war, wurde er 1910 zum Vizegouverneur von Ohio gewählt. Diesen Posten behielt er allerdings nur bis 1911, da er in den US-Senat gewählt wurde. 1916 konnte er die Wahl für eine zweite Amtszeit gewinnen, verlor dann allerdings bei der Wahl für eine dritte Amtszeit. Im Senat war er Vorsitzender des Committee on Civil Service and Retrenchment, des Committee on Privileges and Elections und des Committee on Corporations Organized in the District of Columbia.

1924 wurde er von Präsident Calvin Coolidge als Sonderermittler bestimmt, um den „Teapot Dome“-Sachverhalt zu untersuchen. In dem Fall ging es um den US-Innenminister Albert B. Fall, der Ölförderrechte in Wyoming unrechtmäßig vergeben hatte.

1928 scheiterte Pomerene bei der Nominierung als demokratischer Kandidat für die Wahl des US-Präsidenten.

Weblinks

 Commons: Atlee Pomerene – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atlee Pomerene — (December 6, 1863 in Berlin, Holmes County, Ohio November 12, 1937) was a Democratic Party politician from Ohio. He represented Ohio in the United States Senate from 1911 until 1923.Early life and careerPomerene studied at Princeton University… …   Wikipedia

  • Charles W. F. Dick — United States Senator from Ohio In office March 23, 1904 – March 3, 1911 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pok–Pon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus Ohio — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Ohio zeigt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der… …   Deutsch Wikipedia

  • List of United States Senate elections in Ohio — This is an incomplete list of elections for United States Senators from Ohio. Ohio is entitled to elect two senators to the United States Senate for six year terms. These elections are staggered and Ohio s two senators are in election schedule… …   Wikipedia

  • List of Governors of Ohio — Governor of Ohio Flag of the Governor …   Wikipedia

  • Myron T. Herrick — Myron Timothy Herrick (October 9, 1854 – March 31, 1929) was a Republican politician from Ohio. He served as the 42nd Governor of Ohio. Contents 1 Bi …   Wikipedia

  • National Primary — A national primary is a proposed system for conducting the United States presidential primaries and caucuses, in which all of the primaries and caucuses would occur on the same day (not currently the case). Contents 1 Early attempts 2 Super… …   Wikipedia

  • Alvin Victor Donahey — A. Victor Donahey Alvin Victor Donahey (* 7. Juli 1873 im Tuscarawas County, Ohio; † 8. April 1946 in Columbus, Ohio) war ein US amerikanischer Politiker und von 1923 bis 1929 der 50. Gouverneur von Ohio …   Deutsch Wikipedia

  • Dewine — Mike DeWine Richard Michael „Mike“ DeWine (* 5. Januar 1947 in Springfield, Ohio) ist ein US amerikanischer Politiker der Republikaner. DeWine studierte an der Miami University in Oxford, Ohio und erhielt dort 1969 seinen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”