Atmodikoro
Maarten Atmodikoro
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Februar 1971
Geburtsort ParamariboSuriname
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1989-1991
1991-1995
1995-12/99
1/00-2000
2000-12/00
1/00-2001
SSV
Dordrecht '90
NAC Breda
NEC Nijmegen
kein Verein
ADO Den Haag
13 (1)
105 (4)
115 (1)
20 (0)
0
10 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Maarten Atmodikoro (* 4. Februar 1971 in Paramaribo, Suriname) ist ein ehemaliger surinamisch-niederländischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger spielte während seiner gesamten Karriere in den Niederlanden.

Laufbahn

Der 1971 in Paramaribo geborene Maarten Atmodikoro begann seine Karriere 1989 bei der Schiedamse Voetbal Vereniging. Bis 1995 spielte er bei der SSV und bei deren Nachfolgeverein Dordrecht '90 in der Ehrendivision und zeitweise in der Eersten Divisie.

1995 wechselte Atmodoriko zu NAC Breda, mit denen er bis 1999 in der Ehrendivision spielte und dann in die Eerste Divisie abstieg. Nachdem er in der Hinrunde der Saison 1999/2000 nur zwei Mal eingesetzt worden war, verbrachte Atmodoriko die Rückrunde beim Erstligisten NEC Nijmegen.

2001 beendete Atmodoriko, der zuletzt beim Zweitligisten ADO Den Haag gespielt hatte, seine Karriere.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maarten Atmodikoro —  Maarten Atmodikoro Spielerinformationen Geburtstag 4. Februar 1971 Geburtsort Paramaribo, Suriname Position Abwehrspieler Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Maarten Atmodikoro — (born February 4, 1971 in Paramaribo, Suriname) is a retired football defender from the Netherlands, who started his professional career in the 1989/1990 season for SVV from Schiedam. He later played for Dordrecht 90, NAC Breda, NEC Nijmegen, and …   Wikipedia

  • Paramaribo — Infobox Settlement name = Paramaribo nickname = Par bo image caption = The street Waterkant in Paramaribo pushpin mapsize = 150px map caption = The location of Paramaribo in kwenstongersow subdivision type = Country subdivision name = Suriname… …   Wikipedia

  • 1971 in association football — yearbox in?=in football (soccer) cp=19th Century c=20th Century cf=21st Century yp1=1968 yp2=1969 yp3=1970 year=1971 ya1=1972 ya2=1973 ya3=1974 dp3=1940s dp2=1950s dp1=1960s d=1970s dn1=1980s dn2=1990s dn3=2000sThe following are the football… …   Wikipedia

  • 1994–95 in Dutch football — The 1994/95 season in Dutch football saw Ajax Amsterdam winning the title in the Eredivisie, while Feyenoord Rotterdam won the Dutch National Cup. For the first time in history of Dutch professional football a club stayed unbeaten in the highest… …   Wikipedia

  • Schiedamse Voetbal Vereniging — (SVV) was a Dutch professional football club from Schiedam. Founded in 1904, the club won the Dutch national football title in 1949. In 1991, SVV and neighbouring Dordrecht 90 merged to form FC Dordrecht.HistoryThe club was founded in 1904 as… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/At — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • NAC Breda — NAC Voller Name NOAD ADVENDO Combinatie Ort Breda Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Schiedamse Voetbal Vereniging — Infobox club sportif Schiedamse Voetbal Vereniging Pas de logo ? Importez le logo de ce club. Généralités Fondation 1 …   Wikipédia en Français

  • Maarten — ist eine niederländische Form des männlichen Vornamens Martin.[1] Bekannte Namensträger Maarten Altena (* 1943), niederländischer Komponist und Kontrabassist Maarten Atmodikoro (* 1971), surinamisch niederländischer Fußballspieler Maarten t Hart… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”