Atmosfair

Die Organisation atmosfair mit Sitz in Bonn bietet auf ihrer Webseite an, die Treibhausgasemissionen von Reiseflügen auszugleichen. Hervorgegangen aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt vom Bundesumweltministerium und von Germanwatch, fungiert als Gesellschafterin der gGmbH die Stiftung Zukunftsfähigkeit. Seit Mai 2005 ist atmosfair eine eigenständige Non-Profit-Organisation. Zu den Schirmherren von atmosfair gehören Klaus Töpfer, Mojib Latif und Hartmut Graßl.

Die Kunden von atmosfair können auf der Webseite Abflug- und Zielflughafen einer Flugreise eingeben. Ein Emissionsrechner berechnet die Menge an CO2, die dieselbe Klimawirkung hat wie die Emissionen des eingegebenen Fluges (pro Passagier). Der Kunde kann anschließend an atmosfair den Betrag zahlen, der nötig ist, um die berechneten Emissionen an anderer Stelle in Klimaschutzprojekten einzusparen. Die Maßnahmen entsprechen dabei dem sogenannten "Gold-Standard" sowie durch das Kyoto-Protokoll zertifizierten Clean Development Mechanism-Projekten.

Jahr Einnahmen in 1000 € aus[1]
Spenden Sonstigem
2005 166
2006 190 4
2007 1.328 46

Atmosfair finanziert sich hauptsächlich aus Spenden. Weitere Einnahmequellen sind Zinseinnahmen aus Rücklagen sowie Erträge aus dem Verkauf von CO2-Bilanzierungssoftware. Atmosfair verspricht mindestens 80 Prozent der eingegangenen Spenden direkt in CO2-Reduktionsmaßnahmen zu investieren. Gemäß dem Jahresbericht für das Jahr 2007 werden 92 Prozent der in diesem Jahr eingenommenen Spenden in Klimaschutzprojekte fließen. Da die Projekte langfristig angelegt sind, erfolgt die Auszahlung in der Regel nicht sofort sondern innerhalb von zwei Jahren.

Kritiker bezeichnen Emissionskompensation als modernen Ablasshandel, weil die im Flugverkehr ausgestoßenen Treibhausgase durch atmosfair nicht reduziert werden. Greenpeace kritisiert an der Emissionskompensation, es entstehe der Eindruck, man könne so weitermachen wie bisher und brauche lediglich die Flüge zu kompensieren.

Die Klimaabteilung der amerikanischen Universität Tufts hat in einer Studie 13 Organisationen untersucht, die Kompensationen für CO2-Emissionen anbieten. Kriterien waren Transparenz, Genauigkeit der Emissionsberechnungen, Preis der Kompensationen und Verwaltungskosten. atmosfair war dabei einer von vier Anbietern, die die Note sehr gut erreichten.[2]

Siehe auch

  • myclimate (ähnliches Projekt in der Schweiz)

Quellen

  1. Jahresbericht 2007
  2. Voluntary Offsets For Air-Travel Carbon Emissions “, Tufts Climate Initiative. 

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • atmosfair — Typ Gemeinnützige GmbH Gründung 2005 Sitz Bonn …   Deutsch Wikipedia

  • atmosfair — ạt|mos|fair®, Ạt|mos|fair (Organisation, die mit Geldspenden von Flugreisenden Klimaschutzprojekte fördert) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Atmosfair — ạt|mos|fair®, Ạt|mos|fair (Organisation, die mit Geldspenden von Flugreisenden Klimaschutzprojekte fördert) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Klimaschutz — ist der Sammelbegriff für Maßnahmen, die einer durch den Menschen verursachten globalen Erwärmung entgegen wirken und mögliche Folgen abmildern oder verhindern sollen (Mitigation). Weil die Erderwärmung aus Sicht vieler Forscher bereits nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Climate neutral — is the concept of reducing or offsetting any greenhouse gases produced by any entity (individual, business, country, etc.) so as to create a neutral effect on global warming for that entity. The process begins with a determining what your… …   Wikipedia

  • An Inconvenient Truth — Filmdaten Deutscher Titel: Eine unbequeme Wahrheit Originaltitel: An Inconvenient Truth Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 94 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • An inconvenient truth — Filmdaten Deutscher Titel: Eine unbequeme Wahrheit Originaltitel: An Inconvenient Truth Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 94 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • CO2-Neutralität — Mit dem Begriff der CO2 Neutralität oder CO2 neutral werden Zustände beziehungsweise Prozesse bezeichnet, bei denen das aktuelle globale CO2 Gleichgewicht nicht verändert wird. Allerdings ist der Begriff der CO2 Neutralität auch politisch bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • CO2-neutral — Mit dem Begriff der CO2 Neutralität oder CO2 neutral werden Zustände beziehungsweise Prozesse bezeichnet, bei denen das aktuelle globale CO2 Gleichgewicht nicht verändert wird. Allerdings ist der Begriff der CO2 Neutralität auch politisch bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • CO₂-Neutralität — Mit dem Begriff der CO2 Neutralität oder CO2 neutral werden Zustände beziehungsweise Prozesse bezeichnet, bei denen das aktuelle globale CO2 Gleichgewicht nicht verändert wird. Allerdings ist der Begriff der CO2 Neutralität auch politisch bzw.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”