Periodizität


Periodizität

Die Periodizität, Turnus oder Wiederkehr bezeichnet allgemein die Eigenschaft einer Sache oder eines Vorgangs, die bezüglich des Auftretens eines bestimmten Ereignisses eine Regelmäßigkeit aufweist. Die regelmäßige Reihe der Ereignisse ist ein Zyklus. Meyers Großes Konversations-Lexikon von 1908 schreibt dazu, Periodizität sei "die regelmäßige Wiederkehr gewisser Erscheinungen nach Verlauf einer bestimmten Zeit, wie sie z. B. im Kreislaufe der Jahreszeiten zu beobachten ist."[1]

Im Falle einer zeitlichen Periodizität macht die Frequenz eine Aussage darüber, wie oft sich das Ereignis in einer bestimmten Zeitdauer wiederholt, beziehungsweise die Periodendauer (oft kurz nur: Periode) darüber, wie groß die Zeitdauer zwischen zwei Ereignissen ist. Bei zeitlicher Periodizität wird der Begriff Zyklus umgangssprachlich auch für Periode gebraucht, was zu Verwechslungen führt.

Beispiele

Allgemeine Beispiele:

  • Mathematik: In der Mathematik nennt man das Auftreten sich wiederholender Werte Periodizität und die entsprechenden Funktionen periodische Funktionen.
  • Chemie: Das chemische Periodensystem beschreibt Regelmäßigkeiten der Strukturen von Atomen

Von zeitlicher Periodizität spricht man bei:

Einzelnachweise

  1. http://www.zeno.org/Meyers-1905/A/Periodizit%C3%A4t?hl=periodizitat

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Periodizität — (griech.), die regelmäßige Wiederkehr gewisser Erscheinungen nach Verlauf einer bestimmten Zeit, wie sie z. B. im Kreislaufe der Jahreszeiten zu beobachten ist …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Periodizität — Pe|ri|o|di|zi|tät 〈f. 20; unz.〉 periodische Beschaffenheit, regelmäßige Wiederkehr; Sy Periodik * * * Pe|ri|o|di|zi|tät, die; , en (bildungsspr.): regelmäßige Wiederkehr. * * * Periodizität,   1) allgemein: soviel wie Periodik.    2) …   Universal-Lexikon

  • Periodizität — periodiškumas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Reiškinio, vyksmo ar parametro savybė, kuriai būdingas periodas, pvz., pasikartojantis dydžio (koncentracijos, aktyvumo, dažnumo ir kt.) verčių padidėjimas ar sumažėjimas.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Periodizität — periodiškumas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. periodicity vok. Periodizität, f rus. периодичность, f pranc. périodicité, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Periodizität — periodizmas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Įvairių individo funkcijų (aktyvumo, ramybės) kaita, organų (širdies, plaučių, kvėpavimo ir t.t.) biologinė veiklos ritmika. atitikmenys: angl. periodicity; rhythm vok.… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Periodizität — periodiškumas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Ekologinio proceso kartojimasis tam tikru laiku. atitikmenys: angl. periodicity vok. Periodizität, f rus. периодичность, f …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Periodizität — Pe|ri|o|di|zi|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 periodische Beschaffenheit, regelmäßige Wiederkehr; Syn. Periodik …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Periodizität — Pe|ri|o|di|zi|tät die; <zu ↑...izität>: 1. regelmäßige Wiederkehr. 2. das regelmäßige, kontinuierliche Erscheinen von Zeitungen u. Zeitschriften sowie von audiovisuellen Medien u. Sendungen. 3. Vorstellung eines immer wiederkehrenden… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Periodizität — Pe|ri|o|di|zi|tät, die; , en (regelmäßige Wiederkehr) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Periodizität (Mathematik) — In der Mathematik spricht man von Periodizität, wenn sich die Werte einer Funktion oder Folge in regelmäßigen Abständen wiederholen. Die Funktion oder Folge wird periodisch genannt, die Abstände zwischen dem Auftreten desselben Funktionswertes… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.