Atomenergoexport
Atomstroiexport
Datei:ASE-Logo.gif
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1998
Unternehmenssitz Moskau
Unternehmensleitung

Wladimir Generalov

Branche Nukleartechnik
Website

www.atomstroyexport.ru

Atomstroiexport (russisch Атомстройэкспорт) ist ein russisches staatliches Unternehmen, das im Bereich Kernkraftwerksbau tätig ist. Das Unternehmen wurde zur Errichtung von Kernkraftwerken im Ausland und zur Stärkung des Exports der russischen Kerntechnologie durch das Ministerium für Atomenergie gegründet. Es gehört seit 2007 der russischen staatlichen Holdinggesellschaft Atomenergoprom an.

Atomstroiexport wurde 1998 durch den Zusammenschluss von AO "Atomenergoexport" und VPO "Zarubezhatomenergostroy" gegründet.[1] Atomenergoexport realisierte die meisten aufgrund zwischenstaatlicher Verträge mit der Sowjetunion vereinbarten Aufträge zur Errichtung osteuropäischer Kernkraftwerke. Die unvollendeten Aufträge wurden nach dem Zusammenschluss von Atomstroiexport fortgeführt.

Atomstroiexport baut hauptsächlich Kernkraftwerke mit dem Reaktortyp WWER. Das Unternehmen ist vor allem in Osteuropa tätig. Momentan werden unter anderem Projekte in Russland, Bulgarien, Iran, Kasachstan, Indien und China realisiert.

Aktuelle Kraftwerksbauten sind z. B.:

Quellen

  1. Atomstroyexport (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atomstroiexport — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 25. März 1998 Sitz Moskau …   Deutsch Wikipedia

  • Atomstroyexport — Atomstroiexport Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1998 Unternehmenssitz Moskau …   Deutsch Wikipedia

  • Nuclear power in Finland — …   Wikipedia

  • Kernkraftwerk Sirt — f1 Kernkraftwerk Sirt Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kernkraftwerk Surt — f1 Kernkraftwerk Sirt DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des centrales nucléaires de Finlande — La Finlande possède deux sites nucléaires de production d électricité équipés chacun de deux réacteurs et qui produisent environ 30 % de l électricité nationale. Le gouvernement finlandais a décidé en 2003 de lancer la construction d un… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”