Attacca

Unter attacca (wörtlich: „verbinde!“) versteht man eine Spielanweisung in der Musik, die am Ende eines Satzes bzw. Stückes auftreten kann. Sie besagt, dass das nachfolgende Stück bzw. der folgende Satz ohne Pause sofort angespielt werden soll. Eine Steigerung oder Bekräftigung stellt attacca subito dar („sofort anschließend“), was jedoch eine Tautologie darstellt.

In manchen Vokalwerken (etwa Opern oder Messen) ist aus dem Notentext oft nicht ableitbar, ob nach Ende eines Stücks eine Pause erfolgen soll oder nicht. Deswegen kann der Komponist diese Bezeichnung einfügen, um zu verdeutlichen, dass ohne Unterbrechung weitergespielt werden soll.

Ab Ludwig van Beethoven wird es auch üblich, in Sinfonien, Klaviersonaten oder Konzerten mehrere Sätze miteinander zu verbinden („Sonata quasi Fantasia“, 4. Klavierkonzert und 5. Klavierkonzert, 5. Sinfonie). In dieser Tradition stehen Robert Schumann oder Gustav Mahler.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Attacca — At*tac ca [It., fr. attaccare to tie, bind. See {Attach}.] (Mus.) Attack at once; a direction at the end of a movement to show that the next is to follow immediately, without any pause. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Attacca — (ital., d.i. hänge an), am Ende etnes Musikstücks (z.B. bei einem Adagio, A. allegro), daß das darauf folgende sogleich ohne Absatz vorgetragen werde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Attacca — (ital., »knüpfe an!«), musikal. Ausdruck, gewöhnlich am Schluß eines Satzes stehend, wenn der darauf folgende Satz desselben Tonstückes ohne Pause folgen soll …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Attacca — (ital., d.i. fange an, schließe an), Bezeichnung in der Musik, daß der folgende Satz dem vorhergehenden ohne Unterbrechung folgen soll; A. subĭto, fange sofort an …   Kleines Konversations-Lexikon

  • attacca — (izg. atȁka) ž DEFINICIJA glazb. oznaka na kraju stavka sa značenjem da pauza do sljedećeg stavka treba biti kratka ili posve izostavljena ETIMOLOGIJA tal …   Hrvatski jezični portal

  • attacca — (a tta ka) Terme de musique. Mot dont on se sert pour indiquer qu un morceau doit suivre le précédent sans aucune interruption. On dit souvent aussi attacca subito, attaquez tout de suite. ÉTYMOLOGIE    Ital. attacca, à l impératif, attaque …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • attacca — adverb Without any break between the current movement and the next movement of the work. They played the remaining sections attacca …   Wiktionary

  • attacca — attạcca   [zu italienisch attacare »anhängen«, »ankleben«], Musik: Anweisung am Schluss eines Satzes oder Satzteils, das Folgende ohne Pause (attacca subito, sofort weiter) anzuschließen. * * * at|tạc|ca [ital., Imperativ Sg. von: attaccare =… …   Universal-Lexikon

  • attacca- — at·tàc·ca conf. chi attacca: attaccabottoni, attaccabrighe; che serve ad attaccare: attaccapanni {{line}} {{/line}} ETIMO: da attaccare …   Dizionario italiano

  • attacca — ит. [атта/кка] без перерыва приступить к следующей части произведения ◊ attacca subito [су/бито] немедленно начать следующую часть …   Словарь иностранных музыкальных терминов

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”