Attached-X-Chromosom
Verteilung von genetischen Markern (rot/grün) im Attached-X-Chromosom durch Rekombination. Das Centromer ist gelb dargestellt.

Bei den sogenannten Attached-X-Chromosomen handelt es sich um spezielle X-Chromosomen von Drosophila, die im Centromer miteinander verschmolzen sind. Daher verhalten sich diese beiden Chromosomen wie ein einziges (zum Beispiel bei der Verteilung während Mitose und Meiose), repräsentieren allerdings einen diploiden Zustand. Dieses spezielle Verhalten bietet eine der wenigen Möglichkeiten bei höheren Eukaryoten die Auswirkungen der Rekombination während der Meiose direkt zu untersuchen.

Da nach einer Rekombination innerhalb des Attached-X-Chromosoms die beiden Chromosomen nicht getrennt werden (keine Reduktionsteilung), kann in den resultierenden Keimzellen das Ergebnis der Rekombination direkt abgelesen werden, wenn ein Arm Markergene enthielt. Aus den Ergebnissen dieser Beobachtungen folgerte man, dass die Rekombination im Bivalent stattfinden muss.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • X-Chromosom — Schematische Karte (Idiogramm) des menschlichen X Chromosoms …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom X — Schematische Karte (Idiogramm) des menschlichen X Chromosoms …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom X (Mensch) — Schematische Karte (Idiogramm) des menschlichen X Chromosoms …   Deutsch Wikipedia

  • Homologe Rekombination — Unter Rekombination versteht man in der Biologie im engeren Sinne den Austausch von Allelen und im Allgemeinen die Verteilung und Neuanordnung von genetischem Material (DNA, RNA). Durch Rekombination kommt es zu neuen Gen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rekombination — Unter Rekombination versteht man in der Biologie die Verteilung und Neuanordnung von genetischem Material (DNA, RNA) in den Zellen und im engeren Sinne den Austausch von Allelen. Durch Rekombination kommt es zu neuen Gen und Merkmalskombinationen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”