Peter Suchenwirt

Peter Suchenwirt (* um 1320; † nach 1395) war ein Wappendichter des 14. Jahrhunderts.

Suchenwirt wurde im Österreichischen geboren, begleitete 1377 den Herzog Albrecht III. von Österreich auf seinem Kriegszug nach Preußen, lebte später in Wien und starb nach 1395.

Unter seinen zahlreichen Dichtungen (herausgegeben von Primisser, Wien 1827) ist insbesondere die poetische Erzählung Von Herzog Albrechts Ritterschaft (Ritterzug) von Bedeutung.

1875 wurde der Suchenwirtplatz in Wien-Favoriten nach ihm benannt.

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter Suchenwirt — (c. 1320 1395) was an Austrian poet and herald. (Suchenwirt was the Medieval name for heralds of the Austrian dukes.)He called himself Knappe von den Wappen which is a lower position as to the herald, with the duty to blazon and explain the arms… …   Wikipedia

  • Suchenwirt — Folgende Persönlichkeiten tragen den Familiennamen Suchenwirt oder Suchenwirth: Peter Suchenwirt (ca.1320–1395), Wappendichter Richard Suchenwirth (1896–1965), Historiker und Mitbegründer der österreichischen NSDAP …   Deutsch Wikipedia

  • Suchenwirt — Suchenwirt, Peter, der berühmteste Wappendichter des 14. Jahrh., im Österreichischen geboren, dichtete etwa seit 1355, begleitete 1377 den Herzog Albrecht III. von Österreich auf seinem Kriegszug nach Preußen, lebte später in Wien und starb nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Suchenwirt — Suchenwirt, Peter, Wappendichter des 14. Jahrh.; Werke hg. von Primisser (1827) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Suchenwirt — Suchenwirt, Peter der, ein berühmter Dichter bürgerlicher Herkunft im 14. Jahrh., gebürtig aus Oesterreich, fahrender Sänger wie sein Zeitgenosse Muskatblüt, lebte viel am Hofe zu Wien, st. nach 1394. Am meisten galt er als Wappendichter, die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Suchenwirt — Suchenwirt,   Peter, österreichischer fahrender Dichter, * um 1320/30, ✝ Wien (?) nach 1395; hielt sich zuerst in Österreich auf, lebte dann am Hof Ludwigs I. von Ungarn und des Burggrafen Albrecht von Nürnberg (✝ 1361), seit 1372 in Wien, wo er… …   Universal-Lexikon

  • Litauerkriege — Ideologisch verklärte Darstellung des Kampfes in Litauen; Radierung von Wojciech Gerson Die Litauerkriege des Deutschen Ordens in den Jahren 1303 bis 1410 waren eine mehr als hundert Jahre währende kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Litauerkriege des Deutschen Ordens — Backsteinrelief mit Darstellung der Kämpfe von der Ordensburg Marienburg aus der Mitte des 14. Jahrhunderts Die Litauerkriege des Deutschen Ordens in den Jahren 1303 bis 1422 waren eine mehr als hundert Jahre währende kriegerische… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf II. von Stadegge — Dieser Artikel befasst sich mit den Herren von Stadeck und ihrer Burg und Herrschaft bei Graz. Siehe anderweitig Burg Stadeck in Deutschland. Die Herren von Stadeck (Stadecker), ein Ministerialengeschlecht der steirischen Landesfürsten, lebten im …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Su — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”