41 Sekunden
Filmdaten
Originaltitel 41 Sekunden
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2006
Länge 4 Minuten
Stab
Regie Tobias Martin
Rodney Sewell
Drehbuch Rodney Sewell
Produktion Rodney Sewell
Sebastian Keerl
Musik Hans-Martin Hünemörder
Bernhard Vaughan Rusted
Kamera Ralf Schweinböck
Schnitt Wolfgang Weigl
Besetzung

41 Sekunden ist ein deutscher Kurzfilm aus dem Jahr 2006.

Handlung

Der Film erzählt von einem jungen Mann, der mit seinem besten Freund telefoniert. Er sagt, dass seine Freundin meint, der beste Freund kann besser küssen als er. Es kommt zum Streit. Dann küssen sich die beiden Männer und finden Gefallen daran.

Hintergründe

Der Kurzfilm lief erfolgreich auf dem Verzaubert Filmfest 2006 in Berlin, München, Frankfurt am Main und Köln. In Österreich war er 2007 am Filmfestival Vienna Independent Shorts zu sehen. Inzwischen ist der Film Vertreter Deutschlands auf internationalen Filmfestivals in Seattle, Toronto, San Francisco, Philadelphia, Neuseeland, Bradford, New York City, Zürich und Miami.

Die Hauptdarsteller Alexander Kaffl und Amir Arul sind vor allem aus der ProSieben-Serie Die Abschlussklasse bekannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • STS-41-D — Missionsemblem Missionsdaten Mission: STS 41 D NSSDC ID: 1984 093A Space Shuttle …   Deutsch Wikipedia

  • Nur noch 60 Sekunden — Filmdaten Deutscher Titel Nur noch 60 Sekunden Originaltitel Gone in Sixty Seconds …   Deutsch Wikipedia

  • USS Midway (CV-41) — in Yokosuka Geschichte Namensgeber Schlacht um Midway …   Deutsch Wikipedia

  • Ch-41 — Lenkwaffe Der NATO Codename SS N 22 Sunburn kennzeichnet einen überschallschnellen russischen Antischiffsflugkörper. Die Systembezeichnung in den russischen Streitkräften lautet P 80 Moskit und P 270 Moskit M und sie trägt den GRAU Index 3M80 und …   Deutsch Wikipedia

  • 4-mal-100-Meter-Staffel — Leichtathletik Weltmeisterschaften 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Stafette)… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 x 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • 4 × 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • Rallye Dakar 2009 — Inhaltsverzeichnis 1 Überblick 2 Route 3 Teilnehmer 3.1 Motorräder 3.2 Automobile …   Deutsch Wikipedia

  • Vuelta a Espana 2006/Etappen — Inhaltsverzeichnis 1 1. Etappe am 26. August in Málaga (7,3 km; MZF) 1.1 Zwischenstände 2 2. Etappe am 27. August von Málaga nach Córdoba (176 km) 2.1 Zwischensprints 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Vuelta a España 2006/Etappen — Inhaltsverzeichnis 1 1. Etappe am 26. August in Málaga (7,3 km; MZF) 1.1 Zwischenstände 2 2. Etappe am 27. August von Málaga nach Córdoba (176 km) 2.1 Zwischensprints 2.2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”