Attersee (Maler)
Mosaik-Fassade (1996) Mariahilfer Straße 78-80, Wien 7.Bezirk

Christian Ludwig Attersee, eigentlich Christian Ludwig (* 28. August 1940 in Bratislava) ist ein österreichischer Maler der Pop Art, daneben Musiker und Schriftsteller und erfolgreicher Segelsportler (3-facher österreichischer Staatsmeister).

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach seiner in Oberösterreich (u.a. am Attersee, daher der Künstlername) verbrachten Jugend, studierte er 1957-1963 an der Akademie für angewandte Kunst Wien bei E. Bäumer, ab 1966 in engem Kontakt mit dem Wiener Aktionismus. Anfangs der Objekt- und Aktionskunst nahestehend, bemühte er sich unter Einbindung von Musik, Sprache, Fotografie, Film etc. eine neue Form des Gesamtkunstwerks (Objekterfindungen wie „Speisekugel“ und „Speiseblau“, das „Objekt Vagina“, „Prothesenalphabet“, „Attersteck“ und „Speicheltönung“) zu entwickeln. Später werden für ihn Zeichnungen und Tafelbilder (meist in Acrylmalerei) über die Themen Sexualität und Naturerfahrung charakteristisch.

Seine Werke sind durch figural-symbolischen Stil, leuchtende Farben und dynamischen Pinselstrich gekennzeichnet. Vielfach doppelbödige Assoziationen und Phantasien einer — ebenso individualistischen wie doch auch sehr österreichischen — Sicht der Dinge mit Hang zu sexueller Persiflage. Häufig wird auch der Rahmen in das Werk einbezogen oder finden sich Textelemente in die Darstellung eingebettet.

Seine Ausstellungen sind meist als Inszenierungen mit Musik und Literatur, teilweise gemeinsam mit Künstlerfreunden, gestaltet. Attersee vertrat Österreich 1984 bei der Biennale in Venedig, ist seit 1990 Professor an der Universität für angewandte Kunst in Wien und gehört zu den international meistbeachteten österreichischen Künstlern.

Lehrtätigkeit

Mitgliedschaft

  • IG Bildende Kunst, Wien
  • Künstlerhaus Wien, Sektion Maler

Preise und Auszeichnungen

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2005 Figur und Wirklichkeit. Wie österreichische Maler die Welt verwandeln. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck / Österreich
  • 2006 Weihnachtsausstellung. Galerie Schmidt, Reith im Alpbachtal / Österreich
  • 2006 Superstars. Kunstforum Wien, Wien / Österreich - Kunsthalle Wien, Wien / Österreich
  • 2006 Attersee: Die Liebe - Das Haus - Der Ring. Museum Würth, Künzelsau

Werkverzeichnis

  • Peter Gorsen: Attersee - Werkverzeichnis 1963-1994. Residenz, Salzburg 1994.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Attersee (See) — Attersee Geographische Lage Salzkammergut, Österreich Zuflüsse Seeache Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Attersee — I Ạttersee,   auch Kạmmersee, größter See des Salzkammerguts und der österreichischen Alpen, 467 m über dem Meeresspiegel, im Attergau (Landschaft um den Attersee), 45,9 km2, 20 km lang, 2 3 km breit, bis 169 m tief, fischreich; erhält aus dem… …   Universal-Lexikon

  • Nußdorf am Attersee — Nußdorf am Attersee …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Ludwig Attersee — Christian Ludwig Attersee, eigentlich Christian Ludwig (* 28. August 1940 in Pressburg) ist ein österreichischer Maler der Pop Art, Bühnenbildner, Musiker, Schriftsteller und ehemals erfolgreicher Segelsportler (3 facher österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Schörfling am Attersee — Schörfling am Attersee …   Deutsch Wikipedia

  • Seewalchen am Attersee — Seewalchen am Attersee …   Deutsch Wikipedia

  • Berühmte Maler — Maler   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Maler — Maler   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R …   Deutsch Wikipedia

  • Preis des Theodor-Körner-Stiftungsfonds — Der Theodor Körner Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst wird alljährlich an mehrere junge Wissenschaftler und Künstler vergeben, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Der Theodor Körner Fonds wurde 1953 anlässlich des… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst — Das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst ist ein Verdienstorden der Republik Österreich. Das Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst ist die höchste Auszeichnung, die die Republik Österreich für wissenschaftliche oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”