Attila Arvai

Attila Arvai (* 3. September 1974) ist ein ungarischer Radrennfahrer.

Attila Arvai gewann 2003 den Prolog des Grand Prix Cycliste de Gemenc. Im nächsten Jahr wurde er Dritter im Straßenrennen der ungarischen Meisterschaft. 2006 gewann er die zweite Etappe der T-Mobile Criterium Tour. Seit 2007 steht Arvai bei dem ungarischen Team Cornix unter Vertrag. In seinem ersten Jahr dort gewann er eine Etappe bei der Tour de Pecs. Außerdem wurde er Dritter beim Balaton Maraton und Siebter bei Beograd-Cacak.

Erfolge

2003

Teams


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arvai — Attila Arvai (* 3. September 1974) ist ein ungarischer Radrennfahrer. Attila Arvai gewann 2003 den Prolog des Grand Prix Cycliste de Gemenc. Im nächsten Jahr wurde er Dritter im Straßenrennen der ungarischen Meisterschaft. 2006 gewann er die… …   Deutsch Wikipedia

  • Betonexpressz 2000-Limonta — ist ein ungarisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2006 gegründet und besitzt seitdem eine UCI Lizenz als Continental Team. Damit nimmt sie hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. Manager sind Ferenc Stubán und László Garamszegi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • P-Nívó Betonexpressz 2000 Corratec — Betonexpressz 2000 Limonta ist ein ungarisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2006 gegründet und besitzt seitdem eine UCI Lizenz als Continental Team. Damit nimmt sie hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. Manager sind Ferenc… …   Deutsch Wikipedia

  • P-Nívó Betonexpressz 2000 Kft.se — Betonexpressz 2000 Limonta ist ein ungarisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2006 gegründet und besitzt seitdem eine UCI Lizenz als Continental Team. Damit nimmt sie hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. Manager sind Ferenc… …   Deutsch Wikipedia

  • Grand Prix Cycliste de Gemenc — Der Grand Prix Cycliste de Gemenc (deutsch: Großer Radsportpreis von Gemenc, ungarisch: Gemenci Nagydíj) ist ein Straßenradrennen im Südwesten Ungarns. Startort für die aus Prolog und zwei oder drei Etappen bestehende Rundfahrt, ist die Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Cornix — Das Team Cornix ist ein ungarisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2007 gegründet und nimmt seitdem an der UCI Europe Tour als Continental Team teil. Manager ist Sandro Lerici, der von seinem Sportlichen Leiter Robert Reder unterstützt wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats De Hongrie De Cyclisme — Le Championnat de Hongrie de cyclisme sur route est organisé tous les ans. Laszlo Bodrogi est le coureur le plus titré : il a gagné 3 fois la course sur route depuis 1996 et 8 fois la course contre la montre depuis 1997. Podiums de la course …   Wikipédia en Français

  • Championnats de Hongrie de cyclisme — Le Championnat de Hongrie de cyclisme sur route est organisé tous les ans. Laszlo Bodrogi est le coureur le plus titré : il a gagné 3 fois la course sur route depuis 1996 et 8 fois la course contre la montre depuis 1997. Podiums de la course …   Wikipédia en Français

  • Championnats de hongrie de cyclisme — Le Championnat de Hongrie de cyclisme sur route est organisé tous les ans. Laszlo Bodrogi est le coureur le plus titré : il a gagné 3 fois la course sur route depuis 1996 et 8 fois la course contre la montre depuis 1997. Podiums de la course …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”