Atul Khare

Atul Khare (* 1959) ist ein indischer Diplomat.

Inhaltsverzeichnis

Diplomatische Laufbahn

Zuerst diente Khare als indischer Diplomat in Frankreich, Mauritius, Senegal, Thailand und im Vereinigten Königreich und bei der Vertretung Indiens bei den Vereinten Nationen in New York.[1]

Khare arbeitete bereits von Juni 2002 bis Mai 2005 bei der United Nations Mission of Support in East Timor (UNMISET) als Chief of Staff und später als Annans Deputy Special Representative.

Er arbeitete auch als Deputy High Commissioner in Mauritius, Botschaftsrat in Indiens UN Mission and Charge d' Affaires im Senegal, wo er auch für Mali, Mauretanien, Gambia, Guinea-Bissau und Kap Verde akkreditiert war. Khare hatte zudem den Posten des Kabinettchefs des Außenministeriums in Neu-Delhi und des Director (UN) in External Affairs Ministry.

Am 6. Dezember 2006 wurde Khare von UN-Generalsekretär Kofi Annan als Nachfolger des Japaners Sukehiro Hasegawa zum UN-Sonderbeauftragten für Osttimor und Chef der United Nations Integrated Mission in Timor-Leste (UNMIT) ernannt. Am 4. Dezember 2009 folgte Ameerah Haq aus Bangladesch, Khare als neue Sondergesandte und UNMIT-Chefin.[2] Khare wurde am 30. April 2010 zum Assistant Secretary-General for Peacekeeping Operations ernannt.[1]

Seit dem 1. Juni 2011 ist Khare Leiter des Change Management Team (CMT) der Vereinten Nationen, das die Effizienz der Organisation erhöhen soll.[3]

Sonstiges

Khare hat einen Bachelor in Medizin und Chirurgie vom All India Institute of Medical Sciences und einen Masterabschluss in Betriebswirtschaft und Führung der University of Southern Queensland in Australien. Er ist mit der Schriftstellerin Vandna Khare. verheiratet.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c UN: Secretary-General Appoints Atul Khare of India Assistant Secretary-General for Peacekeeping Operations
  2. Topix, 4. Dezember 2009, Ameerah Haq made Head of UNMIT
  3. Deccan Herald, 1. Juni 2011, Indian to lead UN change management team

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atul Khare — (born in 1959) currently serves as the United Nations Special Representative for Timor Leste and Head of the United Nations Integrated Mission in Timor Leste(UNMIT). He was appointed to the position by UN Secretary General Kofi Annan in December… …   Wikipedia

  • Khare — ist der Name folgender Personen: Atul Khare (* 1959), indischer Diplomat Chandrashekhar Khare (* 1968), indischer Mathematiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter B …   Deutsch Wikipedia

  • Parlamentswahlen 2007 (Osttimor) — Bei den Parlamentswahlen in Osttimor 2007 wurde am 30. Juni 2007 die neue Zusammensetzung des Nationalparlaments Osttimors (Parlamento Nacional de Timor Leste) durch die Bevölkerung des Landes bestimmt. 529.198 Wähler waren stimmberechtigt, 708… …   Deutsch Wikipedia

  • UNMIT — Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor Leste Englische Bezeichnung: United Nations In …   Deutsch Wikipedia

  • UN Integrated Mission in Timor-Leste — UNMIT Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor Leste Englische Bezeichnung: United Nations In …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Integrated Mission in Timor-Leste — UNMIT Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor Leste Englische Bezeichnung: United Nations In …   Deutsch Wikipedia

  • Sukehiro Hasegawa — (jap. 長谷川 祐弘, Hasegawa Sukehiro; * 28. November 1942 in der Präfektur Tokio) ist ein japanischer Diplomat bei den Vereinten Nationen. Diplomatische Laufbahn Ab 1969 arbeitete Hasegawa beim Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) als… …   Deutsch Wikipedia

  • Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor-Leste — UNMIT Einsatzgebiet Osttimor Deutsche Bezeichnung Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor Leste Englische Bezeichnung United Nations Integrated Mission in Timor Leste Basierend auf UN Resolution 1704 (2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Parlamentswahlen in Osttimor 2007 — Bei den Parlamentswahlen in Osttimor 2007 wurde am 30. Juni 2007 die neue Zusammensetzung des Nationalparlaments Osttimors (Parlamento Nacional de Timor Leste) durch die Bevölkerung des Landes bestimmt. 529.198 Wähler waren stimmberechtigt, 708… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”