Atwood

Atwood ist der Name folgender Personen:

  • Colleen Atwood (* 1950), US-amerikanische Kostümbildnerin
  • David Atwood (1815–1889), US-amerikanischer Politiker
  • Frank Jarvis Atwood (* 1956), zum Tode Verurteilter US-amerikanischer Kindermörder
  • George Atwood (1745–1807), englischer Physiker
  • Harrison Henry Atwood (1863–1954), US-amerikanischer Politiker
  • Margaret Atwood (* 1939), kanadische Schriftstellerin


Atwood ist der Name mehrerer Orte:

  • in Kanada:
    • Atwood (Ontario)
  • in den Vereinigten Staaten:
    • Atwood (Alabama)
    • Atwood (Colorado)
    • Atwood (Illinois)
    • Atwood (Indiana)
    • Atwood (Kalifornien)
    • Atwood (Kansas)
    • Atwood (Kentucky)
    • Atwood (New York)
    • Atwood (Oklahoma)
    • Atwood (Pennsylvania)
    • Atwood (Tennessee)


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atwood — may refer to:PlacesIn the United States of America: * Atwood, Placentia, California * Atwood, Colorado * Atwood, Illinois * Atwood, Indiana * Atwood, Kansas * Atwood, Kentucky * Atwood, Michigan * Atwood, Oklahoma * Atwood, Pennsylvania * Atwood …   Wikipedia

  • Atwood — Atwood, CO U.S. Census Designated Place in Colorado Population (2000): 195 Housing Units (2000): 81 Land area (2000): 3.543390 sq. miles (9.177337 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 3.543390 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Atwood — (George) (1746 1807) physicien anglais; la machine d Atwood permet de mesurer le déplacement vertical des masses …   Encyclopédie Universelle

  • Atwood — (spr. Etwuth), Georg, geb. um 1745, war Professor der Physik zu Cambridge u. st. 1807. Er ist Erfinder der Atwoodschen Maschine, einer Vorrichtung zur Nachweisung der Gesetze des freien Falles der Körper, s. u. Fall. Er schrieb englisch über die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Atwood — (spr. ättwudd), George, Physiker, geb. 1745, gest. 11. Juli 1807 in London, lebte als Fellow des Trinity College in Cambridge, erhielt später eine Sinekure und erfand 1784 die Fallmaschine, eine Vorrichtung zur Nachweisung der Gesetze des freien… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Atwood — (Aetwud), geb. 1775, st. 1807 als Professor der Physik zu Cambridge; bekannt durch mehrere physik. Schriften, mehr noch aber durch die von ihm erfundene Maschine, um die Gesetze des freien Falles der Körper nachzuweisen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Atwood — Atwood, máquina de …   Enciclopedia Universal

  • Atwood —   [ ætwʊd], Margaret Eleanor, kanadische Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin englischer Sprache, * Ottawa 18. 11. 1939; wichtige Repräsentantin einer neuen eigenständigen kanadischen Literatur; Leitthemen ihrer zahlreichen Werke… …   Universal-Lexikon

  • Atwood — Atwood, Margaret (1939 ) a Canadian writer of ↑novels and short stories, known especially for her books about women s lives, such as Cat s Eye and The Handmaid s Tale …   Dictionary of contemporary English

  • Atwood — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Atwood peut se référer à : Sommaire 1 Patronymes 2 Toponymes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”