Atyopsis moluccensis
Atyopsis moluccensis
Molukken-Fächergarnele (Atyopsis moluccensis)

Molukken-Fächergarnele (Atyopsis moluccensis)

Systematik
Ordnung: Zehnfußkrebse (Decapoda)
Unterordnung: Pleocyemata
Teilordnung: Caridea
Überfamilie: Atyoidea
Familie: Süßwassergarnelen (Atyidae)
Art: Atyopsis moluccensis
Wissenschaftlicher Name
Atyopsis moluccensis
(De Haan, 1849)

Die Molukken-Fächergarnele (Atyopsis moluccensis), auch Molukken-Bergbach-Garnele oder Radargarnele genannt, ist eine Süßwassergarnele aus Asien.

Inhaltsverzeichnis

Vorkommen

Die Art ist in Süd- und Südostasien verbreitet, von Indien und Sri Lanka über Thailand und die Malaiische Halbinsel, Indonesien bis nach Neuguinea. Ihren Namen verdankt sie der indonesischen Inselgruppe der Molukken.

Merkmale

Die Tiere werden bis zu 8,6 cm lang und sind farblich sehr variabel. Deshalb wurden früher Exemplare aus verschiedenen Regionen fälschlicherweise unterschiedlichen Arten zugeordnet. Der Grundfarbton reicht von hell- bis dunkelbraun, als Zeichnung kommen dunkle Seitenstreifen oder unterbrochene Muster vor, es gibt auch Exemplare mit einem hellen Rückenstrich.

Wie alle Fächergarnelen besitzt Atyopsis moluccensis lange Borsten an den ersten beiden Schreitbeinpaaren, welche zum Filtrieren von Plankton dienen.

Lebensweise

Die erwachsenen Tiere leben in fließenden Gewässern und bevorzugen Stellen mit sehr großer Strömung. Jungtiere halten sich in Gebieten mit ruhigerem Wasser auf. Die Art kommt trotz des Trivialnamens Molukken-Bergbach-Garnele nur in warmen Gewässern im Tiefland und nicht in Gebirgen vor.

Fortpflanzung

Die Einzelheiten der Fortpflanzung sind nicht bekannt. Vermutlich wandern die Larven stromabwärts und entwickeln sich im Meer, bevor sie dann wieder ins Süßwasser wechseln. Dieses Verhalten kennt man von vielen Süßwassergarnelenarten. Von einer erfolgreichen Nachzucht in menschlicher Obhut wurde noch nicht berichtet.

Quellen

Weblinks

Literatur

  • Andreas Karge, Werner Klotz: Süßwassergarnelen aus aller Welt. Dähne Verlag, Ettlingen 2007, ISBN 978-3935175-39-5.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molukken-Bergbach-Garnele — Atyopsis moluccensis Molukken Fächergarnele (Atyopsis moluccensis) Systematik Ordnung: Zehnfußkrebse (Decapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Molukken-Fächergarnele — Atyopsis moluccensis Molukken Fächergarnele (Atyopsis moluccensis) Systematik Ordnung: Zehnfußkrebse (Decapoda) Unteror …   Deutsch Wikipedia

  • Radargarnele — Atyopsis moluccensis Molukken Fächergarnele (Atyopsis moluccensis) Systematik Ordnung: Zehnfußkrebse (Decapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Crevette bambou — Atyopsis molu …   Wikipédia en Français

  • Süßwassergarnelen — Yamatonuma Garnele (Caridina multidentata) Systematik Klasse: Höhere Krebse (Malacostraca) …   Deutsch Wikipedia

  • Bamboo shrimp — Taxobox name = Rock shrimp image width = 240px image caption = Atyopsis moluccensis regnum = Animalia phylum = Arthropoda subphylum = Crustacea class = Malacostraca ordo = Decapoda familia = Atyidae genus = Atyopsis genus authority = Chace,… …   Wikipedia

  • Atyidae — Cari …   Wikipédia en Français

  • List of freshwater aquarium invertebrate species — Invertebrates are commonly introduced into freshwater aquaria. There are several snail species, numerous shrimps, and crayfish that are found in aquaria. Some of these species are:hrimp* Atyopsis moluccensis , Bamboo Shrimp * Caridina cf.… …   Wikipedia

  • Caridea — Systematik Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda) Klasse: Höhere Krebse (Malacostr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”