Auasberge

p1p5

Auasberge
Auasberge (historische Fotografie)

Auasberge (historische Fotografie)

Höchster Gipfel Moltkeblick (2.484 m)
Lage Khomas, Namibia
Auasberge (Namibia)
Auasberge
Koordinaten 22° 39′ S, 17° 11′ O-22.65117.182484Koordinaten: 22° 39′ S, 17° 11′ O
Besonderheiten zweithöchster Gebirgszug Namibias

Die Auasberge sind ein rund 50 km langes Gebirge in Zentralnamibia (im Südosten der Stadt Windhoek gelegen). Die Auasberge sind nur 10 km breit, die Kammlinie liegt durchschnittlich auf 2.000 m über dem Meeresspiegel.

Bedeutende Gipfel sind (von West nach Ost): Grossherzog-Friedrich-Berg, Kempinskiberg, Kamelberg, Moltkeblick, Stormberg, Oorlogstein und Auasende. Der höchste Berg der Auasberge ist der Moltkeblick mit 2.484 m, außerdem höchste Erhebung der Region Khomas. Östlich schließen die Bismarckberge an die Ausberge an.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auasberge — Auasberge,   Gebirgsstock in Namibia, südöstlich von Windhuk, aus Gneisen und Graniten aufgebaut; höchste Erhebung ist der Moltkeblick (2 479 m über dem Meeresspiegel) …   Universal-Lexikon

  • Andachtsstätten (Auasberge) — Andachtsstätten Nationales Denkmal in Namibia …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in Namibia — Topographische Karte Namibias Diese Liste enthält eine Auswahl der höchsten und bekanntesten Berge in Namibia. Der Großteil dieser Berge befindet sich im zentralen Hochland Namibias. Liste Berg Höhe Gebirge Region …   Deutsch Wikipedia

  • Ai-Gams — Details …   Deutsch Wikipedia

  • Auasende — Bild gesucht  BWf1 Höhe 2.344  …   Deutsch Wikipedia

  • Windhuk — Details …   Deutsch Wikipedia

  • Windhuk Ost — Details …   Deutsch Wikipedia

  • Windhuk West — Details …   Deutsch Wikipedia

  • Avis-Damm — mit Blick Richtung Auasberge …   Deutsch Wikipedia

  • Kamelberg — f1 Kamelberg Höhe 2.194 m Lage Region Khomas, Namibia, Südliches Afrika Gebirge Auasberge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”