Aubignan (Asteroid)
Asteroid
(3920) Aubignan
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,2545 AE
Exzentrizität 0,2717
Perihel – Aphel 1,642 – 2,867 AE
Neigung der Bahnebene 9,037°
Siderische Umlaufzeit 3,385 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 19,84 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser  ? km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 12,737
Spektralklasse Sa
Geschichte
Entdecker S. Arend
Datum der Entdeckung 1948
Andere Bezeichnung 1948 WF, 1934 NW, 1934 PU

(3920) Aubignan ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 28. November 1948 vom belgischen Astronomen Sylvain Julien Victor Arend in Ukkel entdeckt wurde.

Die Herkunft des Namens ist nicht bekannt.

Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aubignan — steht für Aubignan (Vaucluse), eine Gemeinde in Frankreich (3920) Aubignan, ein Asteroid des Hauptgürtels Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • (3920) Aubignan — Asteroid (3920) Aubignan Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,2545 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 3920 Aubignan — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Aubignan symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Arend, S. discovery site = Uccle discovered = November 28, 1948 designations = yes mp name =… …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 3501–4000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Mars-crossing minor planets — A Mars crosser is an asteroid whose orbit crosses that of Mars. The known numbered Mars crossers are listed here. They include the two numbered Mars trojans 5261 Eureka and (101429) 1998 VF31. Many databases, for instance the Jet Propulsion… …   Wikipedia

  • 3919 Maryanning — Maryanning Discovery and designation Discovered by H. Debehogne Discovery site La Silla Discovery date February 23, 1984 Designations MPC designati …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 3501 bis 4000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Mars-crossing asteroids — A Mars crosser asteroid is an asteroid whose orbit crosses that of Mars. The known numbered Mars crossers are listed here. They include the two numbered Martian Trojans: 5261 Eureka and mpl|(26677) 2001 EJ|18.Co orbital* 5261 Eureka mdash;the… …   Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 3501–4000 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”