Aubrac

Aubrac ist eine Landschaft im südwestlichen Zentralmassiv in Frankreich. Es ist eine sogenannte Natura 2000-Region. Die Aubrac gehört zu den drei Départements Cantal, Aveyron und Lozère - und den Regionen Auvergne, Midi-Pyrénées und Languedoc-Roussillon.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Aubrac ist ein Hochplateau mit einer Durchschnittshöhe von 1.000 Metern, die höchste Erhebung ist der Signal de Mailhebiau mit 1.469 Metern (Lage: 44° 34′ N, 3° 5′ O44.5669444444443.08222222222221469Koordinaten: 44° 34′ N, 3° 5′ O). Die Aubrac wird von den Flüssen Truyère im Norden und Lot im Süden eingerahmt.

Landschaft

Die Landschaft des Aubrac ist eine wenig bewaldete, basaltische Hochfläche im Nordwesten des Départements, die von Bächen (u.a. Bès, Rimeize) und Seen (Lac de Salhens, Lac de Saint-Andéol u.a.) durchzogen ist. Teile der Landschaft erstrecken sich auf die benachbarten Départements Cantal im Nordwesten und Aveyron im Südwesten.

Aubrac Siedlung

Landwirtschaft

Bekannt ist die Region durch seine robuste Hausrindrasse, das Aubrac-Rind.

Weblinks

 Commons: Aubrac (plateau) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aubrac — is a town in the southern Massif Central of France. The name is also applied to the surrounding landscape, which is properly called L Aubrac in French. The Aubrac region has been a member of the Natura 2000 network since August 2006). It… …   Wikipedia

  • Aubrac — Saltar a navegación, búsqueda Aubrac es una región natural francesa que se sitúa sobre Lozère, Cantal y Aveyron. Enlaces externos Tierras de Aubrac: en Lozère Aubrac Obtenido de Aubrac Categorías: Regiones natura …   Wikipedia Español

  • Aubrac —   [o brak], Monts d Aubrac [mɔ̃ ], Basaltplateau in der Auvergne, Frankreich, im südlichen Zentralmassiv, zwischen den Tälern von Lot und Truyère, mit mittleren Höhen um 1 000 1 200 m, im Mailhebiau 1 469 m über dem Meeresspiegel; Sommerweiden… …   Universal-Lexikon

  • Aubrac — (spr. Owrak), 1) Gebirgszug der Sevennen, weidereich; 2) Flecken im Bezirk Villefranche des französischen Departements Aveiron; mit großem Hospital u. sonst berühmter Abtei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aubrac — Aubrac, Monts d (spr. mong dobráck), durch Basaltsäulen ausgezeichnete, wald und wiesenreiche Gebirgskette im südl. Frankreich, Dep. Aveyron und Lozère, Zweig der Cevennen, im Mailhebiau 1471 m hoch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aubrac — 44° 34′ 01″ N 3° 04′ 55″ E / 44.567, 3.082 …   Wikipédia en Français

  • Aubrac (Race Bovine) — Pour les articles homonymes, voir Aubrac (homonymie). AUBRAC …   Wikipédia en Français

  • Aubrac (Begriffsklärung) — Aubrac ist der Name mehrerer Personen: Lucie Aubrac (1912 2007) Frau in der französischen Résistance Raymond Aubrac (*1914) Bauingenieur, Ehemann von Lucie Aubrac Aubrac steht für: Aubrac, Landschaft in Frankreich Aubrac (Saint Chély), Dorf im… …   Deutsch Wikipedia

  • Aubrac (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Géographie Aubrac est un village de la commune de Saint Chély d Aubrac, L Aubrac est un massif situé à cheval sur les départements français de la Lozère,… …   Wikipédia en Français

  • Aubrac-Rind — aus der Schweiz Das Aubrac Rind kann auf eine über 150 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Aus der Kreuzung von Braunvieh und Maraichine Rind entstand diese Rasse. Das Maraichine Rind, welches vom Aussterben bedroht ist, ist in der Tiefebene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”