1-2-play.tv
1-2-play.tv
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel & Satellit
Länder: Deutschland
Geschäftsführer/in: Dr. Andreas Büchelhofer
Peter Kuhl
Sendebeginn: 13. Oktober 2006 bis 15. Januar 2007 Einstellung
Rechtsform: Privatrechtlich
Liste von Fernsehsendern

Unter dem Namen 1-2-play.tv wurde ein interaktives Fernsehprogramm veranstaltet, bei dem sich die Zuschauer über eine kostenpflichtige Telefonnummer einwählen und Fragen beantworten konnten. Der Sender startete nach einer Verzögerung aufgrund einer noch nicht erteilten Sendelizenz am 13. Oktober 2006 und hatte seinen Sitz, wie sein Schwesterkanal 1-2-3.tv, in Unterföhring. Geschäftsführer von 1-2-play.tv waren Dr. Andreas Büchelhofer und Peter Kuhl.
In der Nacht zum 16. Januar 2007 stellte der Sender seinen Betrieb nach nur drei Monaten wegen zu geringer Teilnehmerzahlen wieder ein. Allerdings sendete 1-2-play.tv seit dem 2. Februar 2007 interaktive SMS-Spiele der Firma „5Works“, dem Betreiber, der auch die Fun-Night auf Super-RTL produziert. Diese wurden allerdings Ende März 2007 eingestellt.

Konzept

Anders als zum Beispiel beim Call-In-Sender 9Live konnten bei 1-2-play.tv alle Anrufer an den laufenden Gewinnspielen teilnehmen. Um mitspielen zu können, mussten sich die Zuschauer in eine kostenpflichtigen Hotline einwählen und sich registrieren. In den ersten Wochen war das Mitspielen gratis. Seit Mitte November 2006 wurden 0,49 Euro pro Minute berechnet.

Im Programm wurden Fragen, für deren Beantwortung es je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich viele Punkte gab, zu verschiedenen Themengebieten gestellt. Zu jeder Frage gab es mehrere Antwortmöglichkeiten. Über die Telefontastatur konnten die Zuschauer die Ziffer zur richtigen Antwort eingeben.

Bei einigen Fragen wurde nur eine Zahl, zum Beispiel eine Jahreszahl, erfragt. Dann musste diese über die Telefontastatur eingegeben und mit der Raute-Taste bestätigt werden. In der Anfangsphase wurden die Fragen willkürlich nacheinander gefragt und es gab Stundengewinner. Im November 2006 stellte man dieses Prinzip um: Seither wurden jeweils fünf Fragen zu einem Wissensgebiet gestellt und dann 30 Euro unter den Gewinnern des Fragenblockes aufgeteilt. Erst am Ende einer Runde wurden die Antworten zu allen fünf Fragen genannt. Zuvor gab es Stundengewinne in Höhe von 50 €. Gelegentlich wurden bei den Fragen nach einigen Sekunden Joker eingesetzt. Dabei wurde eine falsche Antwortmöglichkeit gestrichen. Die Punktzahlen für eine richtige Beantwortung sanken bei der Nutzung eines Jokers.

Empfang

1-2-play.tv sendete sein Programm digital über den Satelliten Astra. Die Ausstrahlung erfolgte über Transponder 103, 12.460 GHz, Polarisation horizontal, FEC 3/4, Symbolrate 27,5 MSymb/s. Außerdem war 1-2-play.tv in den digitalen Kabelnetzen der Kabel Deutschland und von Kabel BW vertreten. Das Live-Programm wurde immer von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr ausgestrahlt, in der übrigen Zeit gab es einen Programmtrailer.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Play TV — (now again known as Rede 21 ) was a Brazilian youth oriented terrestrial television network, owned by Grupo Bandeirantes. Programming currently airs 5pm 12am, Brasília time. PlayTV airs entertainment industry related programs, such music, video… …   Wikipedia

  • Play TV — URL playtv.fr Description Site internet qui diffuse en direct des chaînes de télévision françaises. Slogan …   Wikipédia en Français

  • La 1/2 Docena — is an Emmy Nominated Costa Rican comedy group formed by Mario Chacon, Erik Hernández, Edgar Murillo and Daniel Moreno. Some of their projects are El Show de La 1/2 Docena and La 1/2 Docena en el teatro .HistoryLa 1/2 Docena, Its originThe first… …   Wikipedia

  • One, Two, Three, Go! (1, 2, 3, Go!) — Single by Belanova from the album Fantasía Pop …   Wikipedia

  • Power Play (TV series) — Power Play was a Canadian television drama series, which aired on CTV from 1998 to 2000. The series was filmed at Copps Coliseum in Hamilton, Ontario.cite web|url=http://www.imdb.com/List?endings=on locations=Hamilton,+Ontario,+Canada… …   Wikipedia

  • 1. FSV Mainz 05 — Mainz 05 Full name 1. Fußball und Sport Verein Mainz 05 e.V. Nickname(s) Die Nullfünfer (the O Fives), Karnevalsverein (Carnival club) Fo …   Wikipedia

  • Play (Lorie) — Pour les articles homonymes, voir Play. Play Single par Lorie extrait de l’album 2lor en moi ? Face A Play (Asdorve Radio Edit II) …   Wikipédia en Français

  • 2. Eishockey-Bundesliga — Aktuelle Saison 2011/12 Sportart Eishockey Abkürzung 2. BL …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Handball-Bundesliga — Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Verband Deutscher Handball Bund Erstaustragung 1981 Mannschaften …   Deutsch Wikipedia

  • 2 Plus 1 — Also known as Dwa Plus Jeden, 2+1, Gruppe 2+1 Origin Poland, Warsaw Genres Pop, Folk, Country, Synthpop, New Wave, Rock …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”