Auctor ad Herennium

Als Rhetorica ad Herennium wird die älteste vollständig erhaltene rhetorische Prosaschrift in lateinischer Sprache bezeichnet. Der Titel ist nach dem Widmungsempfänger gebildet, und entsprechend wird der unbekannte Autor „auctor ad Herennium“ genannt. Ein Verfasser Quintus Cornificius, der bei Quintilian 3,1,21 genannt ist, wird allgemein abgelehnt, und sicher falsch ist die Zuschreibung an Cicero, die schon in der Antike aufkam. Sie hat aber dazu geführt, dass die Abhandlung im Corpus seiner rhetorischen Werke überliefert wurde und jedenfalls auch deswegen eine weite Verbreitung in Mittelalter und Renaissance fand.

Das Werk stammt wohl aus den 80er Jahren des 1. Jahrhunderts vor Christus, wie Ciceros Jugendarbeit De inventione, mit der es auch sonst manche Verwandtschaft hat. Für uns vertreten beide die verlorene Theorie der Beredsamkeit seit Aristoteles' Rhetorik, wobei sie wahrscheinlich auf ein bereits lateinisch verfasstes Handbuch zurückgehen, wie einigen weitgehend wörtlich übereinstimmenden Stellen zu entnehmen ist. In vier Büchern legt das Werk die gesamte Systematik der antiken Rhetoriktheorie dar, durchaus praxisbezogen, in besonderer Breite die Lehre von der Auffindung des Stoffes, die inventio, die eben auch Ciceros unvollendete Schrift behandelt. Von ihm unterscheidet sich der Autor stilistisch, aber auch in seiner politischen Grundhaltung.

Ausgaben

  • De ratione dicendi ad C. Herennium. Ed. Fridericus Marx. Teubner, Lipsiae 1894. - Nachdruck Olms, Hildesheim 1966.
  • Incerti auctoris de ratione dicendi ad C. Herennium lib. IV. Iterum rec. Fridericus Marx. Teubner, Lipsiae 1923. - Nachdruck Teubner, Stuttgart 1993. ISBN 3-8154-1169-6 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana)
  • Cornifici Rhetorica ad C. Herennium. Introduzione, testo critico, commento a cura di Gualtiero Calboli. Pàtron, Bologna 1969. (Edizioni e saggi universitari di filologia classica 11)
  • Rhétorique à Herennius. Texte établi et trad. par Guy Achard. Les Belles Lettres, Paris 1989. ISBN 2-251-01346-6 (Collection des universités de France)
  • Rhetorica ad Herennium. Lateinisch-deutsch hrsg. und übers. von Theodor Nüßlein. Artemis & Winkler, München 1994. ISBN 3-7608-1672-X (Sammlung Tusculum)

Literatur

  • Adamietz, Joachim: Ciceros de inventione und die Rhetorik ad Herennium. Diss. Marburg 1960.
  • Hafner, Anton : Untersuchungen zur Überlieferungsgeschichte der Rhetorik ad Herennium. Lang, Bern 1989. ISBN 3-261-04167-6. (Europäische Hochschulschriften, Reihe 15: Klassische Sprachen und Literaturen 45)
  • Müller, Friedhelm L.: Kritische Gedanken zur antiken Mnemotechnik und zum Auctor Ad Herennium. Steiner, Stuttgart 1996. ISBN 3-515-07015-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auctor ad Herennĭum — nennt man den unbekannten Verfasser einer einem gewissen Herennius gewidmeten lateinischen Rhetorik in drei Büchern, die, um 85 v. Chr. verfaßt, nächst Catos Schrift über die Landwirtschaft das zweite, vollständig erhaltene Prosawerk und zugleich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auctor ad herennium —         анонимный автор написанного ок. 85 до н. э. учебника риторики, который был посвящен некоему Герению и дошел до нас вместе с риторич. произведениями Цицерона. Авторство этого сочинения первоначально приписывалось Цицерону, а затем… …   Словарь античности

  • Rhetorica ad Herennium — Als Rhetorica ad Herennium wird die älteste vollständig erhaltene rhetorische Prosaschrift in lateinischer Sprache bezeichnet. Der Titel ist nach dem Widmungsempfänger gebildet, und entsprechend wird der unbekannte Autor „auctor ad Herennium“… …   Deutsch Wikipedia

  • Rhetorica ad Herennium — The Rhetorica ad Herennium may be the oldest surviving Latin book on rhetoric. (Scholarly consensus now suggests that Cicero s De Inventione was published earlier.) It contains the first known description of the method of loci, a mnemonic… …   Wikipedia

  • Cornificius — Quintus Cornificius was a Roman author of a work on rhetorical figures, and perhaps of a general treatise (ars, or techne) on the art of rhetoric[1]. Contents 1 Auctor ad Herennium 1.1 Cicero s De inventione 2 …   Wikipedia

  • Cicero — Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der vielseitigsten… …   Deutsch Wikipedia

  • M. Tullius Cicero — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Cicero — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tullia, Tochter Ciceros — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornificio — Saltar a navegación, búsqueda Quinto Cornificio (siglo I a. C.) fue el autor de una obra sobre figuras retóricas y quizá de un tratado general (ars o techne) sobre el arte de la retórica.[1] Ha sido identificado con el autor de los… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”