Aude Landry

Aude Landry (* 9. August 1962 als Diane Reydi) ist eine französische Schauspielerin.

Leben

Nach kleinen Rollen in Film- und TV-Produktionen, etwa in Bernard Toublanc-Michels Serie Anne … Jour après jour und bei Bertrand Tavernier in Der Richter und sein Mörder, wurde Aude Landry 1977 mit der Hauptrolle der Beatrice in Michel Langs Möwen mit weißen Schwingen bekannt. Claude Chabrol gab ihr in Folge die Hauptrolle an der Seite Donald Sutherlands in Blutsverwandte (1978), worin sie die Rolle der Patricia übernahm. Durch die weibliche Hauptrolle als Catriona in der Robert-Louis-Stevenson-Adaption Die Abenteuer des David Balfour (1978) errang sie auch in Deutschland Popularität. Nach dem Erfolg des Advent-Vierteilers zog sie nach München.

Nach der Wiedervereinigung verließ sie endgültig Deutschland und übersiedelte in die Karibik. 1994 kehrt sie als Mutter zweier Söhne nach Frankreich zurück, wo sie heute lebt. Aude Landry ist Buddhistin.

Filmografie (Auswahl)

  • 1975: Der Richter und sein Mörder, Regisseur: Bertrand Tavernier
  • 1976: Möwen mit weißen Schwingen, Regisseur: Michel Lang
  • 1977: Blutsverwandte, Regisseur: Claude Chabrol
  • 1978: Die Abenteuer des David Balfour, Regisseur: Jean-Pierre Decourt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aude Landry — Diane Reydi, dite «  Aude Landry », née le 9 août 1962 à Gisors, est une actrice française. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie / TV / Théâtre 3 Écriture …   Wikipédia en Français

  • Landry — ist der Familienname folgender Personen: Aude Landry (* 1962), französische Schauspielerin Bernard Landry (* 1937), kanadischer Politiker Carl Landry (* 1983), US amerikanischer Basketballspieler Charles Landry (* 1948), britischer Städteforscher …   Deutsch Wikipedia

  • Aude (prénom) — Pour les articles homonymes, voir Aude et Sainte Aude. Aude est un prénom français féminin, fêté le 18 novembre. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Sainte Aude …   Wikipédia en Français

  • Diane Reydi — Aude Landry (* 9. August 1962 als Diane Reydi) ist eine französische Schauspielerin. Leben Nach kleinen Rollen in Film und TV Produktionen, etwa in Bernard Toublanc Michels Serie Anne … Jour après jour und bei Bertrand Tavernier in Der Richter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Blood Relatives — Filmdaten Deutscher Titel: Blutsverwandte Originaltitel: Les Liens de sang Produktionsland: Kanada, Frankreich Erscheinungsjahr: 1978 Länge: 101 (gekürzt 95) Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Die Abenteuer des David Balfour — Filmdaten Deutscher Titel Die Abenteuer des David Balfour Originaltitel Kidnapped …   Deutsch Wikipedia

  • Les Liens de sang — Filmdaten Deutscher Titel: Blutsverwandte Originaltitel: Les Liens de sang Produktionsland: Kanada, Frankreich Erscheinungsjahr: 1978 Länge: 101 (gekürzt 95) Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Michel Lang — Born June 9, 1936 (1936 06 09) (age 75) Paris, France Michel Lang (June 9, 1939 ) is a French film and television director, best remembered for his comedy films in the late 1970s and 1980s. Since 1990 he has directed predominantly for French …   Wikipedia

  • Anne Jour Après Jour — Titre original Anne jour après jour Genre Feuilleton dramatique Pays d’origine  France Chaîne d’origine TF1 Nombre de saisons 1 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”