Audi 225
Audi
Audi Front 225 im museum mobile in Ingolstadt

Audi Front 225 im museum mobile in Ingolstadt

225
Hersteller: Audi
Produktionszeitraum: 1935–1938
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, viertürig
Cabrio, zweitürig
Roadster, zweitürig
Motoren:
Länge: 4500 mm
Breite: 1650 mm
Höhe: 1575 mm
Radstand: 3100 mm
Leergewicht: 1325–1350 kg
Vorgängermodell: Audi Front
Nachfolgemodell: Audi 920
Audi 225 Roadster

Der Audi UW 225 ist ein Frontantriebs-Pkw, den die Audi-Werke 1935 als Nachfolger des Modells UW 2 Liter herausbrachten. Der Motor entsprach dem des Wanderer W245. Aus Kapazitätsgründen wurde der Wagen im Horch-Werk gebaut.

Das Fahrzeug hatte einen 6-Zylinder-OHV-Reihenmotor mit 2,25 Litern Hubraum vorne eingebaut. Er entwickelte 50 PS bei 3300 1/min., ab 1937 55 PS bei 3800 1/min. Über ein 4-Gang-Getriebe mit Schalthebel an der Armaturentafel trieb er die Vorderräder an. Der Wagen mit Zentralkastenrahmen hatte Einzelradaufhängung vorne mit obenliegenden Querlenkern und Querblattfeder unten und Schwingarme mit untenliegender Querblattfeder hinten. Er war als 4-türige Sport-Limousine, 4-türige Limousine (6 Fenster), 2-türiges Cabriolet (2 oder 4 Fenster) oder 2-türiger Roadster verfügbar.

1938 ersetzte ihn der Audi 920 nach ca. 2600 Exemplaren.

Technische Daten

Typ Front 225, UW 225
Bauzeitraum 1935–1938
Aufbauten L4, Cb2, R2
Motor 6 Zyl. Reihe 4 Takt
Ventile obengesteuert (ohv)
Bohrung x Hub 71 mm x 95 mm
Hubraum 2257 cm³
Leistung (PS) 50–55
Leistung (kW) 37–40
Verbrauch 14 l / 100 km
Höchstgeschwindigkeit 105 km/h
Leergewicht 1325–1350 kg
Zul. Gesamtgewicht 1775–1800 kg
Elektrik 12 Volt
Länge 4500 mm
Breite 1650 mm
Höhe 1575 mm
Radstand 3100 mm
Spur vorne / hinten 1350 mm / 1400 mm
Wendekreis 12,5 m

Quelle

  • Oswald, Werner: Deutsche Autos 1920–1945, Motorbuch Verlag Stuttgart, 10. Auflage (1996), ISBN 3879435197

Weblinks

 Commons: Audi Front 225 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Audi 920 — Hersteller: Auto Union (Horch) Produktionszeitraum: 1938–1940 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Audi Front — Audi Audi Typ UW Front Hersteller: Audi Werke Produktionszeitraum: 1933–1934 …   Deutsch Wikipedia

  • AUDI — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • AUDI AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi — 48.78332811.418035 Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi-Spaceframe — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi Hungária — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi NSU Auto Union AG — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Audi S-line — 48.78332811.4180357Koordinaten: 48° 47′ 0″ N, 11° 25′ 5″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”