Audio-Codec

Als Codec (Kunstwort aus engl. coder und decoder) bezeichnet man ein Verfahren bzw. Programm, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert. Beim direkten Umwandeln von einem Format in ein anderes (bspw. MPEG-2 zu MPEG-4 oder MP3 zu WMA) spricht man auch von Transkodierung.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Meistens werden beim Kodiervorgang die analogen Signale nicht verlustfrei digitalisiert, sondern es wird eine Dynamikreduktion des analogen Signals sowie eine Datenkompression des digitalen Signals vorgenommen, die je nach Ausmaß und Verfahren zu Qualitätsverlusten bei der Rückwandlung des digitalen Datenstroms in die analogen Signale führt. Bild- und Tonqualität können betroffen sein, aber auch die Kontinuität der Wiedergabe. Damit wird eine Verringerung der für die Übertragung des digitalen Signals notwendigen Bandbreite erreicht, bzw. eine Verringerung der für die Speicherung notwendigen Speicherkapazität.

Häufig tragen Codecs zwar denselben Namen wie das kodierte Datenformat, das sie erstellen (zum Beispiel Cinepak, Indeo, HuffYUV), insbesondere für bestimmte Varianten der MPEG-Codecs ist dies aber nicht der Fall (Codecs: Xvid, DivX, x264). Weiterhin ist es wichtig, zwischen dem kodierten Datenformat, also dem Audio- und Videoformat, und andererseits dem Containerformat zu unterscheiden. Beispielsweise erstellt der bekannte XviD-Codec MPEG-4-Videospuren oder der MP3-Audiocodec MP3-Audiospuren. Diese beiden Klassen können in einem Dateicontainer (z. B. AVI) kombiniert und dann gespeichert werden.

In den internationalen Telefonnetzen wird eine große Zahl unterschiedlicher Codecs verwendet; während die Festnetztelefonie ausschließlich mit den G.711-Codecs arbeitet, gibt es eine große Vielfalt bei den Mobiltelefonen. Viele Kodierverfahren sind von der Internationalen Fernmeldeunion standardisiert worden, unter anderen die von der MPEG ausgearbeiteten Verfahren wie z. B. das Videoformat MPEG-4 AVC auch bekannt als H.264. Um eine Kommunikation zwischen Teilnehmern zu ermöglichen, deren Endgeräte mit unterschiedlichen Codecs arbeiten, ist eine Umsetzung ins jeweils andere Format, eine Transkodierung, erforderlich. Für die Telefonie über das Internet, die IP-Telefonie, stellt es noch eine große technische Hürde dar, alle Verfahren und ihre Transkodierung zu beherrschen.

Liste gängiger Codecs

Einige der aufgelisteten Programme sind genaugenommen keine Codecs, da entweder der Encoder (kodieren/schreiben) oder der Decoder (dekodieren/lesen) fehlen. Sie werden in der Regel aber trotzdem unter dem Begriff Codec subsumiert.

Videocodecs

MPEG-Videocodecs

  • MPEG-1 Part 2 Codecs
    • Cinema Craft|Cinema Craft Encoder (CCE) (Encoder)
    • TMPGEnc (Encoder)
    • Ligos|Ligos LSX (Encoder)
  • MPEG-2|MPEG-2 Part 2 Codecs
    • Cinema Craft|Cinema Craft Encoder (CCE) (Encoder)
    • TMPGEnc (Encoder)
    • Cleaner (Encoder)
    • Compressor (Encoder)
    • Ligos|Ligos LSX (Encoder)
    • bbmpeg (Encoder)
    • Elecard (Decoder)
    • libmpeg2
  • MPEG-4 Part 2 Codecs
  • MPEG-4 Part 10 (AVC)/H.264 Codecs
  • MPEG IMX 525 und MPEG IMX 525

Andere Codecs und Anbieter

Spezielle HD-Videocodecs

  • HDV 8 Bit. 4:2:0 Farbauflösung. Beschränkung auf 25 Mbps
  • DVCPRO 50 8 Bit. Panasonic
  • DVCPRO HD 8 Bit. niedrige Kompression. Panasonic
  • HDCAM 8 Bit. Sony
  • Intermediate 8 Bit. ohne temporäre Komprimierung. Apple
  • HD-D5 10 Bit. niedrige Kompression. Panasonic
  • HD-D6 8 Bit. unkomprimiert. Thomson
  • D9-HD 8 Bit. JVC
  • ProRes 422 10-Bit 4:2:2 unkomprimiert Apple

Audiocodecs

Sprachcodecs

Codec-Sammlungen

  • libavcodec: Bibliothek mit diversen Audio- und Videocodecs, z. B. für FLAC, MP3, WMA, WMV, MPEG-1/2/4, Huffyuv, DivX
  • Nero Digital: MPEG-4 Part 2 ASP Video-Codec, H.264 Video-Codec, LE-AAC Audio-Codec, HE-AAC Audio-Codec

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Audio codec — An audio codec is a hardware device or a computer program that compresses/decompresses digital audio data according to a given audio file format or streaming audio format. The term codec is a combination of coder decoder . The object of a codec… …   Wikipedia

  • Audio Codec 97 — Audio Codec ’97 ou AC97 est un standard audionumérique, généralement implémentés par une puce sur la carte mère des compatibles PC. Portail de l’informatique Ce document provient de « Audio Codec %2797 ». Catégories : Matériel informatique | …   Wikipédia en Français

  • Audio codec '97 — Audio Codec ’97 ou AC97 est un standard audionumérique, généralement implémentés par une puce sur la carte mère des compatibles PC. Portail de l’informatique Ce document provient de « Audio Codec %2797 ». Catégories : Matériel informatique | …   Wikipédia en Français

  • Audio Codec 97 — Als AC 97 (Kurzform für Audio Codec 97) bezeichnet man Intels Audio Standard, der von den Intel Architecture Labs im Jahr 1997 entwickelt wurde und hauptsächlich von On Board Chips für Mainboards, seltener Modems und Soundkarten benutzt wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Audio Codec '97 — L’AC 97, ou AC97, pour Audio Codec ’97 est un codec audio d Intel. Il peut être implémenté par une puce sur la carte mère d un ordinateur, sur un modem, ou encore sur une carte son. Depuis 2004, il est remplacé chez Intel par le High Definition… …   Wikipédia en Français

  • VIDEO\/AUDIO CODEC — T&F A video codec is a device or software that enables video compression and/or decompression for digital video. The compression usually employs lossy data compression. Historically, video was stored as an analog signal on magnetic tape. Around… …   Audio and video glossary

  • Free Lossless Audio Codec — Développeur Xiph.org Dernière version …   Wikipédia en Français

  • Free Lossless Audio Codec — En este artículo sobre informática se detectaron los siguientes problemas: Necesita mejorar su estructura. Carece de fuentes o referencias que aparezcan en una fuente acreditada. Requiere una revisión ortográfica y gramatical …   Wikipedia Español

  • Free Lossless Audio Codec — Infobox file format name = Free Lossless Audio Codec icon = extension = .flac mime = audio/x flac [Registration being sought as audio/flac] type code = uniform type = magic = owner = genre = Audio container for = contained by = extended from =… …   Wikipedia

  • True Audio Códec — True Audio Codec Desarrollador Alexander Djourik True Audio Codec Información general Última versión estable 3.4.1 26 de julio de …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”