Audun-le-Tiche
Audun-le-Tiche
Wappen von Audun-le-Tiche
Audun-le-Tiche (Frankreich)
Audun-le-Tiche
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Thionville-Ouest
Kanton Fontoy
Koordinaten 49° 28′ N, 5° 57′ O49.4736111111115.9577777777778316Koordinaten: 49° 28′ N, 5° 57′ O
Höhe 316 m (294–452 m)
Fläche 15,43 km²
Einwohner 6.008 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 389 Einw./km²
Postleitzahl 57390
INSEE-Code
Website Audun-le-Tiche

Grab der merowingischen Nekropole

Audun-le-Tiche (deutsch Deutsch-Oth, auch Deutschoth) ist eine französische Gemeinde mit 6008 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Moselle in Lothringen. Die Einwohner nennen sich Audunois.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde liegt im äußersten Nordwesten des Départements Moselle, an der Grenze zu Luxemburg und zum Département Meurthe-et-Moselle. Unweit von Audun-le-Tiche befindet sich die Quelle der Alzette.

Geschichte

Die Geschichte des Ortes ist durch die Eisenindustrie geprägt. Im Besonderen der deutsche Montanindustrielle Adolph Kirdorf investierte ab 1892 verstärkt in den Bau und die Übernahme mehrerer Hochofenwerke und Zechenbetriebe. Allerdings wurde 1964 der letzte Hochofen stillgelegt. Nach der Stilllegung sank die Einwohnerzahl von ehemals über 8500 kontinuierlich bis heute. 1997 wurde in Audun-le-Tiche die letzte Zeche Frankreichs geschlossen.

Hochöfen in Deutsch-Oth um 1900

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 8522 7698 6831 6391 5959 5757 5975

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist die merowingische Nekropole aus dem siebten Jahrhundert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Audun-le-Tiche — Saltar a navegación, búsqueda Audun le Tiche País …   Wikipedia Español

  • Audun-le-Tiche — 49° 28′ 27″ N 5° 57′ 30″ E / 49.4741666667, 5.95833333333 …   Wikipédia en Français

  • Audun-le-Tiche — French commune native name = Audun le Tiche caption = longitude=5.95833333333 latitude=49.4741666667 time zone = CET (GMT +1) region = Lorraine department = Moselle arrondissement = Thionville Ouest canton = Fontoy intercomm = mayor = Lucien… …   Wikipedia

  • Audun-le-Tiche — Original name in latin Audun le Tiche Name in other language Audun, Audun le Tiche, Daeitsch Oth, Ditsch Oth, Oden le Tish, Оден ле Тиш State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 49.47228 latitude 5.95694 altitude 311 Population 5935… …   Cities with a population over 1000 database

  • Gare d'Audun-le-Tiche — Audun le Tiche Localisation Pays …   Wikipédia en Français

  • Ligne Fontoy - Audun-le-Tiche — Ligne n°195000 (37 réseau Est) Fontoy Audun le Tiche Pays  France Villes desservies Fontoy, Audun le Tiche Historique Mise en service …   Wikipédia en Français

  • Ligne de Fontoy à Audun-le-Tiche — Ligne 37 Fontoy Audun le Tiche Pays  France Villes desservies Fontoy, Audun le Tiche Historique Mise en service …   Wikipédia en Français

  • Ligne d'Audun-le-Tiche à Hussigny-Godbrange — Pays  France Historique Mise en service 1881  1923 Fermeture …   Wikipédia en Français

  • Ligne Hussigny-Godbrange - Audun-le-Tiche — Ligne Audun le Tiche Hussigny Godbrange Ligne 372 Audun le Tiche Hussigny Godbrange Pays  France Historique Mise en service 1881  1923 …   Wikipédia en Français

  • Audun-le-Roman — 49° 22′ 16″ N 5° 53′ 48″ E / 49.371111, 5.896667 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”