Aue (Remscheid)
Aue
Stadt Remscheid
Koordinaten: 51° 11′ N, 7° 9′ O51.1896805555567.1434694444444138Koordinaten: 51° 11′ 23″ N, 7° 8′ 36″ O
Höhe: 138 m ü. NN
Postleitzahl: 42857
Vorwahl: 02191

Aue ist eine Ortslage im Westen der bergischen Großstadt Remscheid in Nordrhein-Westfalen.

Lage und Geographie

Die Ortslage liegt im Morsbachtal in einer Schleife des Morsbachs, der hier die Grenze zu Wuppertal (Ortsteil Cronenberg, Wohnquartier Sudberg) bildet gegenüber der Mündung des Rottsieper Bachs und des Rheinbachs. Aue befindet sich auf einer Höhe von etwa 138 Metern über Normalnull zwischen den Ortschaften Gerstau und Morsbach. Die Ortslage gehört zum Stadtbezirk Alt-Remscheid. Benachbarte Orte sind Rheinbach und Bruscheid.

Durch das Morsbachtal verlief parallel zu der Morsbachtalstraße (Landesstraße 216) die Ronsdorf-Müngstener Eisenbahn, die in erster Linie dem Transport der Rohstoffe bzw. Fertigwaren der Betriebe diente. Der Abschnitt von Clarenbach über Aue bis Müngsten wurde am 16. November 1891 eröffnet. Am 26. November 1954 erfolgte die Stilllegung des Streckenteils von Morsbach bis Gründerhammer. In Aue befand sich eine Bahnstation, dessen Gütergebäude noch heute erhalten ist. Heute verkehrt im ÖPNV lediglich ein Anrufsammeltaxi.

Aufgrund der Wasserkraft der Bäche siedelten sich in Aue und Umgebung wie im gesamten Morsbachtal schon früh metallerzeugende und -verarbeitende Betriebe wie Wasserhämmer, Schmieden und Schleifkotten an. Heute gibt es hier Handwerks- und kleinere Industriebetriebe.

Neben anderen Wanderwegen führen der Röntgenweg, der Bergische Weg (SGV Hauptwanderstrecke X29), der im Rahmen der Regionale 2006 eingerichtete Erlebnisweg Morsbach und der Wuppertaler Rundweg durch die Ortschaft bzw. unmittelbar an Aue vorbei.

In Aue findet jährlich das Schützenfest des Schützenvereins Wildschütz Aue e. V. statt.

Literatur

  • Günther Schmidt; Hämmer- und Kottenforschung in Remscheid, Band 2: Von Müngsten bis Gerstau; Verlag: Buchhandlung R. Schmitz; Remscheid; 2001; ISBN 978-3-9809033-7-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AUE — steht für: Flussaue, die vom wechselnden Hoch und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen Rheinauen, die Inseln und Halbinseln im Rhein zwischen Mainz und Bingen Auwald, eine natürliche Vegetationsform entlang Bächen und Flüssen… …   Deutsch Wikipedia

  • AuE — steht für: Flussaue, die vom wechselnden Hoch und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen Rheinauen, die Inseln und Halbinseln im Rhein zwischen Mainz und Bingen Auwald, eine natürliche Vegetationsform entlang Bächen und Flüssen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aue — steht für: Flussaue, die vom wechselnden Hoch und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen Auwald, eine natürliche Vegetationsform entlang Bächen und Flüssen Rheinauen, die Inseln und Halbinseln im Rhein zwischen Mainz und Bingen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aue (Hückeswagen) — Aue Stadt Hückeswagen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Remscheid — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wohnplätze in Remscheid — Dies ist die Liste der Wohnplätze in Remscheid. In ihr sind die Wohnplätze innerhalb des Stadtgebiets von Remscheid aufgeführt. Teilweise waren die Wohnplätze namensgebend für die Stadtteile und Stadtbezirke (siehe auch: Liste der Stadtbezirke… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gewässer in Remscheid — Die Liste der Gewässer in Remscheid ist einer Aufstellung aller Fließgewässer[1] und größerer Seen im Stadtgebiet Remscheids. Inhaltsverzeichnis 1 Standgewässer 1.1 Talsperren 2 Fließgewässer …   Deutsch Wikipedia

  • Morsbach (Remscheid) — Morsbach Stadtteil von Remscheid …   Deutsch Wikipedia

  • Morsbachtal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS altVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Morsbach …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Ronsdorf–Müngsten — Ronsdorf Müngstener Kleinbahn Streckenlänge: 15 km Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Stromsystem: ? = Bundesland: Nordrhein Westfalen Verlauf Legende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”