Auf Wiedersehen Amerika
Filmdaten
Originaltitel Auf Wiedersehen Amerika
Produktionsland Deutschland, Polen
Originalsprache Deutsch
Polnisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 86 Minuten
Altersfreigabe FSK o. A.
Stab
Regie Jan Schütte
Drehbuch Thomas Strittmatter
Jan Schütte
Produktion Jan Schütte, Achim Hagemann, Piotr Łazarkiewicz
Musik Claus Bantzer
Kamera Thomas Mauch
Schnitt Renate Merck
Besetzung

Auf Wiedersehen Amerika ist ein deutsch-polnischer Spielfilm aus dem Jahr 1994.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Viele Jahre haben Isaak, Mosche und Genovefa in Amerika im Exil verbracht. Auf ihre alten Tage wollen sie nach Polen reisen. Das Ehepaar Mosche und Genovefa wollen noch einmal ihre alte Heimat wiedersehen und dann zum Sterben nach Amerika zurückkehren. Mosche war von Beruf Klempner und seine polnische Frau Genofeva hatte sich nie richtig wohl gefühlt in den USA und nie Englisch gelernt. Der Buchhalter Isaak stammt ursprünglich aus Wien und möchte für immer in Polen bleiben und sich dort zur ewigen Ruhe legen. Über Berlin kommen sie nach Polen. Dort verliebt sich Isaak in Zofia und beschließt plötzlich doch mit seiner neuen Frau in die USA zurückzukehren. Entgegen ihren Absichten kaufen Mosche und Genovefa ein Haus in Danzig und sagen ihrer neuen Heimat Auf Wiedersehen, um für immer in ihrer alten Heimat zu bleiben.

Kritiken

„Ein leicht melancholischer, von Märchenatmosphäre durchzogener Film über die Suche nach Heimat und die Schwierigkeiten, sich in dieser Welt heimisch zu fühlen. Die episodische Struktur und nüchterne Inszenierung verlangt vom Zuschauer genaue Beobachtung und erschwert die innere Anteilnahme.“

Lexikon des Internationalen Films

Auszeichnungen

Der Film wurde bei den Filmfestspielen von Cannes 1994 in einer Nebenreihe gezeigt. 1994 wurde er für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bester Film nominiert und erhielt den Preis in Silber. 1995 wurde das Drehbuch mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auf Wiedersehen, Franziska! — Filmdaten Originaltitel Auf Wiedersehen, Franziska! Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Wiedersehen mit Brideshead — Wiedersehen mit Brideshead. Die heiligen und profanen Erinnerungen des Hauptmanns Charles Ryder ist ein 1944 erschienener Roman des englischen Schriftstellers Evelyn Waugh. Er beschreibt aus der Perspektive des Ich Erzählers Charles Ryder den… …   Deutsch Wikipedia

  • Amerika (Fernsehserie) — Seriendaten Deutscher Titel Amerika Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Schütte — (* 26. Juni 1957 in Mannheim) ist ein deutscher Filmregisseur. Leben Jan Schütte studierte an den Universitäten in Tübingen, Zürich und Hamburg Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte und begann seine Laufbahn als Filmemacher mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Filmpreis/Bester Spielfilm — Der Deutsche Filmpreis wurde von 1951 bis 1998 als Filmband in Gold verliehen. Mittlerweile wurde der Preis verändert: in die Goldene Lola. Sämtliche Gewinner des Deutschen Filmpreises in der Kategorie Bester Film sind: Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • George Tabori — Gedenktafel am Haus Schiffbauerdamm 6 George Tabori, ursprünglich: György Tábori[1] (* 24. Mai 1914 in Budapest; † 23. Juli 2007 in Berlin) war ein Sch …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas-Strittmatter-Preis — Thomas Strittmatter (* 18. Dezember 1961 in St. Georgen, Schwarzwald, Baden Württemberg; † 29. August 1995 in Berlin) war Verfasser von Hörspielen, Romanen, Drehbüchern usw. Außerdem studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Tausig — (Nestroy Theaterpreis 2009) Otto Heinz Tausig (* 13. Februar 1922 in Wien; † 10. Oktober 2011 ebenda[1]) war ein österreichischer Schauspieler, Dr …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksander Bardini — Grab von Aleksander Bardini auf dem Powązki Friedhof in Warschau Aleksander Bardini (* 17. November 1913 in Łódź; † 30. Juli 1995 in Warschau) war ein polnischer Schauspieler, Reg …   Deutsch Wikipedia

  • Claus Bantzer — Claus Bantzer, 2007 Claus Bantzer (* 10. Oktober 1942 in Marburg) ist ein deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”