Auf dem Kreuzzug ins Glück - 125 Jahre Die Toten Hosen
Die Toten Hosen – Auf dem Kreuzzug ins Glück
Veröffentlichung

1990

Label

Virgin Schallplatten GmbH

Format(e)

Doppel LP, CD, MC

Genre(s)

Rock

Anzahl der Titel

29

Laufzeit
  • CD 1: 46 min 21 s
  • CD 2: 44 min 52 s
Besetzung
Produktion

Jon Caffery

Studio(s)
  • Dierks, Stommeln
  • Klangwerkstatt, Düsseldorf
  • Preußen Tonstudio, Berlin
  • Mascott, Köln
  • Airport Studio, Köln

Auf dem Kreuzzug ins Glück – 125 Jahre Die Toten Hosen ist ein Doppelalbum der Band Die Toten Hosen. Der Titel bezieht sich auf das addierte Alter aller Bandmitglieder. Das Album enthält zum größten Teil B-Seiten zuvor veröffentlichter Singles und Neuauflagen älterer Songs die völlig anders arrangiert wurden: Liebesspieler und Opel-Gang im Country Western Stil und Mehr davon in einer Reggae-Variante. Die bereits 1983 als Single veröffentlichte Hip-Hop-Version von Eisgekühlter Bommerlunder ist ebenfalls auf diesem Album vertreten.

Inhaltsverzeichnis

Cover

Das Cover enthält ein Gemälde von Andreas Kopp[1], welches das Ende einer Schlacht darstellt, in der Napoleon zum Rückzug gezwungen wurde. Es zeigt die Band in einer toten Schneelandschaft unter grau verhangenem Himmel: Kuddel und Wölli frierend und betend in die Knie gegangen, Andi jedoch noch immer mit ausgestrecktem Arm nach vorne weisend, Campino grölend in schon etwas abgerissener Uniform, die zerfetzte Fahne der Toten Hosen schwingend und Breiti, der auf seinem bereits verstorbenen Pferd sitzt, weiterhin bereit das Revier mit der Waffe in der Hand zu verteidigen. Die Leichen von Jimi Hendrix, Elvis Presley und Sid Vicious liegen hinter ihnen im Schnee.[1] An einem abgestorbenen Ast hängt die Brille von John Lennon.[2]

Titelliste

CD 1:

  1. Auf dem Kreuzzug ins Glück − 1:58 (Intro: Musik: Frege, von Holst, Meurer)
  2. Alles wird gut − 3:36 (Musik: v. Holst / Text: Frege)
  3. Glückspiraten − 4:20 (Meurer / Frege)
  4. Fünf vor zwölf − 3:12 (Meurer / Frege)
  5. Geld $ Gold (Darfs ein bisschen mehr sein?)− 3:37 (v. Holst / Frege)
  6. First Time − 3:01 Cover von The Boys (Honest John Plain / Plain)
  7. Keine Chance für die Liebe − 3:39 (Frege / Frege)
  8. Die Opel-Gang Teil II – Im Wendekreis des Opels − 4:29 (Breitkopf / Frege)
  9. Streichholzmann − 3:26 (Breitkopf / Frege)
  10. All die ganzen Jahre − 3:18 (Frege / Frege)
  11. Sein oder Nichtsein − 4:41 (Rohde / Frege)
  12. New Guitar In Town − 3:23 Cover von The Boys (Plain / Stride)
  13. Schönen Gruß, auf Wiederseh'n - 3:41 (Rohde / Frege)

CD 2

  1. Hip Hop Bommi Bop (Tap Into America-Mix) − 4:18 Breitkopf, Frege, v.Holst, Meurer, Trimpop / Meurer Trimpop)
  2. Achterbahn − 3:35 (Rohde / Frege)
  3. Der Auftrag − 5:06 (Breitkopf / Frege)
  4. 1.000 Nadeln − 2:40 (Meurer / Frege)
  5. Mehr davon (Dreadlock-Mix) − 4:25 (v. Holst / Frege)
  6. Im Jet-Grill − 2:05 Text: Bretikopf, Frege, Meurer
  7. Azzuro - 2:32 Cover von Adriano Celentano (Palavicini / Conte)
  8. Liebesspieler (High-Noon-Mix) − 3:28 (Breitkopf, Frege / Frege)
  9. Opel-Gang (Trucking-Mix) − 2:29 (v. Holst, Frege / Breitkopf, Frege, v. Holst, Meurer, Trimpop)
    Willi - ein Verlierer (Drama in drei Akten) mit Gerhard Polt und der Biermösl Blosn)
  10. Fungizide – Genetisch versaut − 1:17 (Text: Gerhard Polt)
  11. Willi muß ins Heim − 2:32 (Medley: Bearbeitung: Frege)
  12. Der Besuch − 1:17 (Polt)
  13. Willi's weiße Weihnacht − 3:34 (Breitkopf, Frege, v. Holst, Meurer, Trimpop / Frege)
  14. Pubertät/Der Urlaub − 1:16 (Polt)
  15. Willi's tiefer Fall − 3:00 Frege / Frege
  16. Der Polizist/Der Analphabet - 1:18 (Polt)

Weitere Informationen zu den Liedern

Das Medley Willi - ein Verlierer wurde eigens für diese Doppel-LP um einige Songs erweitert und mit kabarettistischen Texten von Gerhard Polt zu einer satirischen Geschichte verarbeitet. Polts Begleitband, die Biermösl Blosn, untermalte zusätzlich mit bayerischer Hausmusik und die Aufnahmen fanden im Studio von Polts Produzenten Hanns Christian Müller statt.[1]

Die Handlung: Willis Eltern kommen mit dem schwierigen Kind nicht klar, und als er eines Tages den Hamster seiner kleinen Schwester zerfetzt, schieben sie ihn ins Erziehungsheim ab, wo sie ihn einfach vergessen. Einmal reißt Willi aus und sucht seinen Onkel auf, der ihn umgehend wieder ins Heim zurückverfrachtet. Weihnachten hofft er vergeblich auf Besuch, einen Brief oder ein Päckchen. Auch an seinem Entlassungstag wartet niemand auf ihn, also stürzt er ab, nimmt Drogen, landet in einer Sekte, wo er auch wieder rausgeworfen wird. Einen vernünftigen Job bekommt er nicht, also bleibt ihm am Ende kein anderer Ausweg und er wird Polizist.

Das Lied Schönen Gruß, auf Wiederseh'n beschreibt das Ende einer Party, die Jugendliche in der „sturmfreien Bude“ veranstaltet haben, als die Eltern unverhofft nach Hause kommen.

In den beiden Coverversionen First Time von The Boys und New Guitar In Town von The Lurkers ist Honest John Plain, als Autor beider Songs zu hören. Monique Maasen von der Düsseldorfer Band „Asmodi Bizarre“ ist für das Stöhnen bei First Time verantwortlich. Die Songs wurden innerhalb von zwei Tagen in Düsseldorf aufgenommen.[1] John Plain reiste zudem während der Tour zum Album mit, um bei diesen beiden Liedern auf der Bühne stehen zu können.[7] Auf besagter Tournee spielten auch weitere Gäste wie The Lurkers und Peter and the Test Tube Babies mit, bevor es danach zum ersten Mal für einige Konzerte nach London ging. [8]

Singles

Die Kreuzigung Christi,
Peter Paul Rubens

Das Cover der Single Azzurro gestaltet von Michael Roman, zeigt Skelette beim Fußballspiel und wurde als Varianten in den Farben gelb, grün und pink veröffentlicht. Der Schlager wurde in den sechziger Jahren bereits durch den italienischen Sänger Adriano Celentano bekannt; geschrieben hatte ihn der Jazzpianist Paolo Conte.

Bei der nächsten Single Alles wird gut zeigte das Cover einen Ausschnitt des Gemäldes „Die Kreuzigung Christi" von Rubens in geänderter Form. Das Papier, welches dem Gekreuzigten im Nacken hängt, war mit der Aufschrift: „D.T.H. Alles wird gut“, versehen. Der Studentenpfarrer Monsignore Klinkhammer empörte sich darauf im Stern:

„Das ist Gotteslästerung! Statt ehrfürchtig zu sein, versinken diese Menschen in Schmutz und Dreck.[9]

Als dritte Singleauskoppelung erschien, ebenfalls im Jahr 1990, der Titel All die ganzen Jahre.

Videos

  • Azzurro (1990): Die Band fährt in einem Opel (Kennzeichen: D-TH 1990) von Düsseldorf nach Italien. Der Wagen springt zum ersten Mal auf Anhieb an, als er am Ende des Films geklaut wird. Das Video wurde von Hanns Christian Müller anlässlich der Fußballweltmeisterschaft in Italien gedreht und setzt sich satirisch mit dem Verhalten der Deutschen im Ausland auseinander.
  • All die ganzen Jahre wurde ebenfalls 1990 in einem Düsseldorfer Fotostudio unter der Regie von Walter Knofel gedreht. Die Band spielt in bunter Kleidung in einem weißen Raum. Verstärker und Gitarrenanlagen sind in bunten Farben auf die Wände gemalt. Mit schwarzen Buchstabenblöcken sind die Worte All die ganzen Jahre auf dem Fussboden angereiht. Ein Schriftzug auf der Basstrommel Smash it up ! weist darauf hin, dass dieses Produkt an das Video zum gleichnamigen Song der Punkband The Damned aus dem Jahr 1979 angelehnt ist. [10]

Neuauflage 2007

Ende des Jahres 2007 wurden alle Stücke remastert, Cover und Booklet neu überarbeitet und mit weiteren Grafiken von Michael Roman versehen. Jan Weiler hat ein neues, zweites Beipackheft geschrieben, das ein Interview mit der Band enthält. Die CD wurde durch die B-Seiten der Singles Azzurro und Alles wird gut und weitere, bisher unveröffentlichte Titel, ergänzt.

Zusatztitel

CD 1

  1. Fernsehen − 3:47 (Frege / Hanns Christian Müller)
  2. Traumfrau − 2:21 ( Meurer / Frege)
  3. Abitur − 1:47 ( Breitkopf / Frege)
  4. Herzlichen Glückwunsch – 2:03 ( von Holst / Frege)
  5. Dr. Sommer − 1:57 ( Breitkopf / Frege)
  6. Feinde − 2:20 ( Frege / Frege)
  7. Yeah, Yeah, Yeah − 2:00 ( Cover von The Rezillos)
  8. Vor dem Sturm − 3:53 (Rohde / Frege)
  9. Altstadt hin und zurück − 2:11 (Breitkopf, Frege, von Holst, Rohde / Breitkopf, Frege, von Holst, Rohde)
  10. Maßanzug − 2:54 (Frege, Müller / Müller, Frege) (Soundtrack zum Film Langer Samstag)
  11. Kitsch − 3:53 (Breitkopf / Frege)

CD 2

  1. Glückspiraten − 4:23 ( Meurer / Frege)
  2. Wahre Liebe − 3:38 (Rohde / Frege)
  3. Opel-Gang Teil II – Im Wendekreis des Opels − 4:56 (Breitkopf / Frege)
  4. Sein oder Nichtsein − 3:59 (Rohde / Frege)
  5. Geld $ Gold (Darfs ein bisschen mehr sein?) − 4:13 (von Holst / Frege)
  6. Fernsehen − 3:14 (Frege / Müller)
  7. All die ganzen Jahre − 3:18 (Frege / Frege)
  8. Steht auf zum Gebet − 1:58 (Frege / Frege)

Einzelnachweise

  1. a b c d Booklet zu Auf dem Kreuzzug ins Glück, 353 841-226.
  2. Booklet zur Jubiläumsausgabe von Auf dem Kreuzzug ins Glück – 125 Jahre Die Toten Hosen, 2007.
  3. a b c Charts-Surfer Deutschland
  4. Hitparade Schweiz
  5. Hitparade Österreich
  6. Hitparade Schweiz
  7. Freunde der Toten Hosen The Boys
  8. Freunde der Toten Hosen Aturo Bassick
  9. Jürgen Seibold: V.I.P. Die Toten Hosen Paul Zsolnay Verlag, Wien 1992, ISBN 3-552-05005-1.
  10. DVD Reich und Sexy II - Ihre erfolgreichsten Videos, Kommentare der Band.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Toten Hosen discography — Die Toten Hosen discography Releases ↙Studio albums 13 ↙Live albums 4 …   Wikipedia

  • Die Toten Hosen — Background information Also known as Die Roten Rosen Origin Düsseldorf, G …   Wikipedia

  • Crash-Landing (Die Toten Hosen album) — Crash Landing Studio album by Die Toten Hosen Released 1999 2007 (j …   Wikipedia

  • Toten Hosen, Die: Lieder von der längsten Theke der Welt —   Die Toten Hosen sind Deutschlands dienstälteste Punkband, die es im Gegensatz zu den meisten ihrer Kollegen nicht nur geschafft hat, sich ab 1981 aus dem Untergrund emporzuarbeiten, sondern sich mit Spaß und Provokation über Jahre ein immer… …   Universal-Lexikon

  • Wir warten auf’s Christkind — Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 1998 Label JKP, Eastwest Records …   Deutsch Wikipedia

  • Never Mind the Hosen, Here's Die Roten Rosen — For the single, see Im Wagen vor mir Never Mind the Hosen, Here s Die Roten Rosen Compilation album by Die Toten Hosen …   Wikipedia

  • Learning English Lesson One — Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 11. November 1991 Label TOT, Virgin …   Deutsch Wikipedia

  • Love, Peace & Money — Kompilationsalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 16. Mai 1994 Label Virgin Records, TOT …   Deutsch Wikipedia

  • Opium fürs Volk — Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 26. Januar 1996 Label JKP, Eastwest Records …   Deutsch Wikipedia

  • Unsterblich (Album) — Unsterblich Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 6. Dezember 1999 Label JKP, Eastwest Records …   Deutsch Wikipedia

  • Ein kleines bisschen Horrorschau — Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 1988 Label Totenkopf, Virgin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”