Auf der Horst
Auf der Horst
Stadt Garbsen
Koordinaten: 52° 25′ N, 9° 36′ O52.4194444444449.603333333333352Koordinaten: 52° 25′ 10″ N, 9° 36′ 12″ O
Höhe: 52 m
Fläche: 1,2 km²
Einwohner: 7410 (2005)
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 30823
Vorwahl: 05137
Wappen von Garbsen
Garbsener Stadtteil „Auf der Horst“ im Jahr 2005

Auf der Horst ist der am dichtesten besiedelte Ortsteil der Stadt Garbsen in der Region Hannover. Prägend für den relativ jungen Stadtteil ist die Siedlung innerhalb der Ringstraße "Planetenring". Hier wurden in den 60er Jahren einheitliche Plattenbauhäuser gebaut.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

"Auf der Horst" wurde als Wohn- und Arbeiterviertel geplant. Die einzige Industrie war ein Hartsteinwerk (heutige Position neben dem Einkaufszentrum "Planetencenter", Baugebiet "Eichenpark") und eine Autowerkstatt, die bis heute Bestand hat. Da Hannover im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde und dort wie überall Wohnungsknappheit herrschte, entschied man sich, vor den Toren Hannovers Land zu bebauen. So entstand ein komplett neuer Stadtteil mit sehr urbanem Charakter, der bis heute bestand hat. Im Jahr 1964 erfolgte die Grundsteinlegung für den neuen Garbsener Stadtteil. Innerhalb von vier Jahren entstanden 2630 Wohnungen (dreigeschossige Plattenbauten) und 439 Einfamilienhäuser, d.h. eingeschossige Bungalows und zweigeschossige Reihenhäuser, sämtlich mit Flachdächern. In den 1970ern und '80ern erlangte der Stadtteil den Ruf eines sozialen Brennpunktes, ursächlich waren eine für damalige Verhältnisse hohe Arbeitslosenquote, eine hohe Kriminalitätsrate und ein überproportionaler Anteil äusländischer Mitbürger. Diese Situation veränderte sich zwar in den 1990er Jahren, dennoch hängt dem Stadtteil auch heute ein "Ghetto" Stigma an.

Die Kommune versucht diesem Phänomen aktiv entgegenzuwirken. Das 1973 eröffnete Planeten-Center, einst das erste überdachte Einkaufszentrum im weiten Umkreis, soll nach dem Willen neuer Eigentümer wieder zu einem modernen Center werden. Ein im Quartier bestehendes Hallenbad wurde 2006 renoviert. Zudem führte eine Bewerbung dazu, das das Kerngebiet des Stadtteils 2006 in das Städtebauförderungsprogramm Die Soziale Stadt aufgenommen wurde.

Infrastruktur

Einfamilien-Reihenhäuser auf der Horst
Mehrfamilienhaus auf der Horst
Hochhaus auf der Horst

Durch die seit 1996 bestehende Stadtbahnanbindung ist "Auf der Horst" bestens an die hannoversche Innenstadt angeschlossen. Die Nähe zur A2 begünstigt ebenfalls die Lage des Stadtteils.

Bildung

Der Stadtteil "Auf der Horst" hat das größte Schulzentrum in Garbsen, dieses beherbergt eine Förderschule,die Niklaus Kopernikus Hauptschule, die Caroline-Herschel-Realschule und das Johannes-Kepler-Gymnasium. 2005/2006 wurde für das Schulzentrum eine Mensa und Aula für Veranstaltungszwecke errichtet.

Das Johannes-Kepler-Gymnasium bietet für die Ausbildung und ihre pädagogische beziehungsweise seelische Betreuung 71 Lehrerinnen und Lehrer, zwei Sekretärinnen und zwei Assistentinnen, ein Allround-Hausmeister, ein Computerfachmann und zwei Sozialarbeiterinnen. Nachmittagsbeschäftigung von montags bis freitags – das Johannes-Kepler-Gymnasium ist eine offene Ganztagsschule mit Fünf-Tage-Woche - ist gewährleistet durch ein umfassendes Programm von Arbeitsgemeinschaften (AG) wie Theater, Orchester, Chor, Kosmetik-, Lebensmittelherstellung, Fußball, Basketball, Skifahren, Segelfliegen, Modellbau, Spanisch, Italienisch, Schach.......


Die Schülerinnen und Schüler der Caroline-Herschel-Realschule werden darauf vorbereitet, ihren Bildungsweg berufs- oder studienbezogen fortzusetzen. Ab Klassenstufe 7 wird eine Klasse mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt angeboten. Es wird besonderer Wert darauf gelegt, dass auch Schülerinnen dieses Angebot nutzen.

Im sprachlichen Bereich werden zeitweise Fremdsprachenassistentinnen und Fremdsprachenassistenten unterstützend eingesetzt.


Die Hauptschule Nikolaus Kopernikus ist eine Schule mit freiwilliger 10. Klasse. Es ist möglich an ihr den normalen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 zu machen, wie auch den Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Des Weiteren kann an dieser Schule der Realschulabschluss sowie der erweiterte Realschulabschluss erworben werden. Der erweiterte Realschulabschluss ermöglicht den Besuch der Sekundarstufe II, also den Schulbesuch bis zum Abitur.


Die Grundschule Saturnring bietet als einzige Grundschule Garbsens eine Ganztagsschule haben die Kinder des Stadtteils die Betreuungsmöglichkeit bis 16 Uhr. Am Montag und Mittwoch findet zusätzlich am Nachmittag Unterricht statt, so dass die Kinder eine erhöhte Stundenzahl von vier Stunden pro Woche haben. Am Dienstag- und Donnerstagnachmittag bieten unterschiedlich qualifizierte Fachkräfte verschiedene Arbeitsgemeinschaften an, zum Beispiel Experimente, Spaß und Spiel, Jazzdance, Kampfkunst für Jungen und Mädchen, Fußball, Kochen, Kunstmalschule.

Die Schule wird unterstützt von Ehrenamtlichen, Studenten, Lesementoren und arbeitet eng mit außerschulischen Einrichtungen - Musikhochschule, Kirchengemeinden, Tanzschulen - zusammen. Das besonderes Konzept und eine stabile Lehrerversorgung ermöglichen eine stundenweise Versorgung der Klassen mit zwei Lehrkräften, so ist differenzierte Kleingruppenarbeit und wenn nötig auch individuelle Betreuung von besonders begabten Schülern ebenso wie Hilfe bei auftretenden Leistungsschwächen möglich. Das Mittagspausenangebot: Warmes Essen, Spiel-, Sport-, Vorlese- und Förderangebote.

Das Freizeitheim

Das Freizeitheim in Garbsen beherbergt ein Schwimmbad div. Räumlichkeiten und eine Jugendfreizeiteinrichtung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Garbsen-Auf der Horst — Auf der Horst Stadt Garbsen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Auf der Sonnenseite (Tatort) — Filmdaten Deutscher Titel: Auf der Sonnenseite Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 2008 Länge: 87 Minuten Originalsprache: Deutsch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Auf der Sonnenseite — Filmdaten Originaltitel Auf der Sonnenseite Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Rütger von der Horst — Porträt Rütger von der Horsts von einem unbekannten Künstler, um 1553 Rütger von der Horst (* 1519; † 10. März 1582 vielleicht auf Schloss Neuhaus in Paderborn[1]), auch Rutger von der Horst geschrieben, w …   Deutsch Wikipedia

  • Dem Täter auf der Spur — Seriendaten Originaltitel Dem Täter auf der Spur Produktionsland BR Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von der Horst — Karl Freiherr von der Horst T …   Deutsch Wikipedia

  • Julius August von der Horst — Julius August Freiherr von der Horst Julius August Friedrich Freiherr von der Horst (* 1723; † 1791) war ein preußischer Minister und Vertrauter von Friedrich II. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Evert van der Horst — (* 1930 oder 1931; † 16. Juli 2011 in Arnhem) war ein niederländischer Fußballspieler, der als Profi bei Vitesse in Arnhem aktiv war. Karriere Van der Horst spielte zunächst in Amersfoort bei HVC. Von hier wechselte der Außenstürmer, der meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Recke von der Horst (Adelsgeschlecht) — Wappen v.d. Recke v.d. Horst Von der Recke von der Horst ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechtes. Der Ahnherr der Familie von der Recke von der Horst, Johann zu Camen, wurde 1546 geboren und verstarb im Jahre 1609.… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf von der Horst — Adolf August Ernst Ludwig Freiherr von der Horst (* 5. Oktober 1806 in Haldem, heute Stemwede; † 30. Juli 1880 in Wiesbaden) war ein deutscher Regierungsbeamter und Abgeordneter. Von 1838 bis 1870 war er Landrat des Kreises Lübbecke in Westfalen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”