Aufbaustift

Ein Aufbaustift ist bei Schließzylindern ein zwischen Kernstift und Gehäusestift eines Zuhaltungsstiftpaares befindlicher Stift (oder Plättchen), der die betreffende Zuhaltung in zwei Trennungsebenen teilt. Dies ist bei Schließanlagen für die Funktion übergeordneter Schlüssel sowie für die Funktion von Zentralzylindern notwendig. Schließzylinder von Schließanlagen können in einer oder mehreren Zuhaltungen einen oder mehrere Aufbaustifte besitzen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schliesszylinder — Schließzylinderset mit 2 Doppelzylindern und einem Halbzylinder (links) sowie einer zugehörigen Stulpschraube (unten) zum Fixieren des Schließzylinders Schließzylinder ist ein übergeordneter Begriff für verschiedene, mittels Schlüssel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Schließzylinder — Doppelzylinder (rechts) und Halbzylinder (links) mit Stulpschraube (unten) zum Fixieren des Schließzylinders Ein Schließzylinder ist der mittels eines Schlüssels zu betätigende Teil des Zylinderschlosses, und besteht meist aus einem Gehäuse und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”