Auferstehungsamt

Auferstehungsamt ist die umgangssprachliche Bezeichnung für verschiedene katholische Gottesdienstformen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seelenamt — Als Seelenamt wird in der römisch katholischen und morgenländischen Kirche die Messe für Verstorbene zur Tilgung beziehungsweise Verkürzung zeitlicher Sündenstrafen im Fegefeuer bezeichnet. Im Allgemeinen geht ein Seelenamt auf ein Messstipendium …   Deutsch Wikipedia

  • Seelenmesse — Als Seelenamt wird in der römisch katholischen und morgenländischen Kirche die Messe für Verstorbene zur Tilgung beziehungsweise Verkürzung zeitlicher Sündenstrafen im Fegefeuer bezeichnet. Im Allgemeinen geht ein Seelenamt auf ein Messstipendium …   Deutsch Wikipedia

  • Amt (Liturgie) — Amt ist in der katholischen Kirche ein einst verbreiteter, heute seltener gewordener Ausdruck für die Heilige Messe. Amt ist dabei die Übersetzung von lat. (summum) officium und bezeichnete ursprünglich den Gemeindegottesdienst im Unterschied zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”