Auferstehungskirche (Stralsund)

Die Auferstehungskirche Stralsund ist die jüngste Kirche in der Hansestadt Stralsund. Sie liegt im zuletzt errichteten Plattenbauviertel Grünhufe und ist die Kirche der Evangelischen Auferstehungsgemeinde im Kirchenkreis Stralsund der Pommerschen Evangelischen Kirche. Sie wurde zur Jugendkirche Stralsund umgewandelt.

Die Auferstehungskirche in Stralsund

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Kirchengebäude, ein funktionales Gebäude mit gelber Klinkerverkleidung, wurde 1990 bis 1991 errichtet und am Palmsonntag des Jahres geweiht.

Innenausstattung

Um das Atrium des Bauwerks herum sind Foyer, Jugendraum, Eingang zum Gottesdienstraum und Gemeinderaum angelegt.

Der Altarbereich im Gottesdienstraum wurde von Friedrich Press gestaltet und in Betonguss mit Edelstahl ausgeführt. Er zeigt den Auferstandenen im Kreise seiner Jünger. Das sichtbare, aus Kiefernholz gefertigte Dachgestühl bildet einen Kontrast zum Beton der Altargruppe.

Gemeinde

Die Auferstehungsgemeinde gehört zum Kirchenkreis Stralsund der Pommerschen Evangelischen Kirche.

Weblinks

54.30927913.038128

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auferstehungskirche — Auferstehungskirche, Kirche Christus der Auferstandene, Kirche [zur] Auferstehung Christi, ist die Bezeichnung vieler Kirchengebäude: Inhaltsverzeichnis 1 in Deutschland 2 in Israel 3 in den Niederlanden 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Stralsund — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen im Kirchenkreis Stralsund — Die Liste der Kirchen im Kirchenkreis Stralsund führt alle im Kirchenkreis Stralsund der Pommerschen Evangelischen Kirche gelegenen Kirchengebäude auf. Folgende Landkreise und kreisfreie Städte sind teilweise oder insgesamt Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansestadt Stralsund — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenkreis Stralsund — Der Kirchenkreis Stralsund ist einer von vier Kirchenkreisen der Pommerschen Evangelischen Kirche. Er wurde am 1. Januar 1997 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Kirchenkreise Barth, Rügen und Stralsund (bzw. der bis 1945 vorhandenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen in der Pommerschen Landeskirche — Die Liste der Kirchen in der Pommerschen Evangelischen Kirche umfasst sämtliche Kirchengebäude der heutigen Pommerschen Evangelischen Kirche. Die Liste ist alphabetisch nach Gemeinden sortiert: A Ahlbeck (Landkreis Uecker Randow) Dorfkirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen in der Pommerschen Evangelischen Kirche — Die Liste der Kirchen in der Pommerschen Evangelischen Kirche umfasst sämtliche Kirchengebäude der heutigen Pommerschen Evangelischen Kirche. Die Liste ist alphabetisch nach Gemeinden sortiert: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Claudia Hauptmann — (* 1966 in Eisenach) ist eine deutsche Malerin. Ihre Malerei gehört zur Leipziger Schule. Von 1985 bis 1988 besuchte Claudia Hauptmann die Abendakademie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 1987/88 war sie im Leipziger Museum für… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenkreis Barth — Der Kirchenkreis Stralsund ist einer von vier Kirchenkreisen der Pommerschen Evangelischen Kirche. Er wurde am 1. Januar 1997 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Kirchenkreise Barth, Rügen und Stralsund (bzw. der bis 1945 vorhandenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenkreis Bergen — Der Kirchenkreis Stralsund ist einer von vier Kirchenkreisen der Pommerschen Evangelischen Kirche. Er wurde am 1. Januar 1997 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Kirchenkreise Barth, Rügen und Stralsund (bzw. der bis 1945 vorhandenen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”