Auffangschutz

Als Straßenbegleitgrün wird die Bepflanzung eines Grünstreifens bezeichnet.

Typische Bepflanzungen sind Bäume, Gräser oder Sträucher. Bepflanzungsbeispiele sind Gewöhnliche Schneebeere, Wolliger Schneeball und Alpen-Johannisbeere. Um die Verkehrssicherheit zu erhalten, muss das Straßenbegleitgrün, besonders auf Autobahnen regelmäßig zurückgeschnitten und gepflegt werden, damit durch Laub oder abgebrochene Äste keine Gefahren für den Verkehr ausgehen. Gerade auf dem Mittelstreifen ist das Straßenbegleitgrün so anzulegen, dass es als potentielle Nahrungsquelle keine Tiere anlockt. In Linkskurven darf es nicht höher als die Schutzplanke sein, damit Verkehrsteilnehmern nicht die Sicht auf ein mögliches Hindernis oder Stauende verdeckt wird.

Aufgaben

Das Straßenbegleitgrün erfüllt folgende Aufgaben:

Verkehrssicherheit

Es dient als Blendschutz und bietet den Verkehrsteilnehmern eine optische Führung (beispielsweise als „Riegelbepflanzung”). Des Weiteren dient es den Anwohnern als Sicht- bzw. Lärmschutz und zur Reduzierung der Einwirkung aus Wind und Schnee. Beim Abkommen von der Fahrbahn dient es als Auffangschutz.

Ingenieurbiologie

Übernimmt die Befestigung von Böschungsflächen und verhindert so deren Erosion.

Landschaftsgestaltung

Gestaltung und Einbindung der Straße in die Landschaft.

Landschaftsökologie

Sie dient als Lebensraum für Tiere und Pflanzen und schafft einen Biotopverbund.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blendschutzpflanzung — Als Straßenbegleitgrün wird die Bepflanzung eines Grünstreifens bezeichnet. Typische Bepflanzungen sind Bäume, Gräser oder Sträucher. Bepflanzungsbeispiele sind Gewöhnliche Schneebeere, Wolliger Schneeball und Alpen Johannisbeere. Um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenbegleitgrün — Als Straßenbegleitgrün wird die Bepflanzung eines Grünstreifens bezeichnet. Typische Bepflanzungen sind Bäume, Gräser oder Sträucher. Bepflanzungsbeispiele sind Gewöhnliche Schneebeere, Wolliger Schneeball und Alpen Johannisbeere. Um die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”