Aufnahmeprüfung

Eine Aufnahmeprüfung (in österreichischem Deutsch: Aufnahmsprüfung) soll sicherstellen, dass ein Lernender die Voraussetzungen für eine Lehrveranstaltung mitbringt.

Das kann bei Vorhandensein mehrerer Lerngruppen durch Einstufungstests geschehen, um festzustellen, auf welchem Niveau der Lernende am erfolgreichsten arbeiten kann. Häufig geht es darum, sicherzustellen, dass in der Lernveranstaltung ein Mindestniveau erzielt werden kann.

Besonders berüchtigt sind die angeblichen Aufnahmeprüfungen in japanische Elitekindergärten und –grundschulen, die auf die Aufnahmeprüfungen für weiterführende Schulen vorbereiten, die ihrerseits auf die Aufnahmeprüfungen in die Eliteuniversitäten vorbereiten; vergleiche Schule in Japan.

Aufnahmeprüfungen sind umstritten, weil sie zum einen eine soziale Auslese fördern (Prüfungsvorbereitungen können sehr kostspielig sein) und zum anderen leistungshomogene Lerngruppen bewirken sollen, die in der Lerntheorie nicht allgemein als sinnvolle Lernvoraussetzung angesehen werden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufnahmeprüfung — Staatliche Schulen müssen in der Regel alle Schülerinnen und Schüler aufnehmen, wenn sie genügend Plätze in den Klassen zur Verfügung stellen können. In diesen Schulen ist eine Aufnahmeprüfung nicht üblich. Solche Prüfungen gibt es z.T. in… …   Die wichtigsten Begriffe zum Thema Schule von A-Z

  • Aufnahmeprüfung — die Aufnahmeprüfung, en (Aufbaustufe) Prüfung, die sicherstellen soll, dass ein Lernender die Voraussetzungen für eine Lehrveranstaltung mitbringt Beispiel: Seit einem Monat bereitet sie sich auf die Aufnahmeprüfung für das Medizinstudium vor …   Extremes Deutsch

  • Aufnahmeprüfung — Auf|nah|me|prü|fung 〈f. 20〉 Prüfung, von der die Aufnahme (in eine Schule usw.) abhängt * * * Auf|nah|me|prü|fung, die: für die Aufnahme in eine Ausbildungsstätte erforderliche Prüfung. * * * Auf|nah|me|prü|fung, die: für die Aufnahme in eine… …   Universal-Lexikon

  • Aufnahmeprüfung — Auf·nah·me·prü·fung die; eine Prüfung, die man machen muss, wenn man z.B. eine (höhere) Schule oder eine Universität besuchen will …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufnahmeprüfung — Eignungsprüfung, Einstellungstest …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufnahmeprüfung — Auf|nah|me|prü|fung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Japanisches Schulsystem — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Gesetzliche Bestimmungen, zuständige Behörden, Finanzierung, etc., s. dazu en:Education in Japan#Structure Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schule in Japan — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Gesetzliche Bestimmungen, zuständige Behörden, Finanzierung, etc., s. dazu en:Education in Japan#Structure Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungssystem in Japan — japanisches Bildungssystem vor und nach 1947 Japan hat ein hoch entwickeltes Schulsystem. Es wird meistens als 6 3 3 4 System bezeichnet nach der Anzahl der Jahre, die man in der jeweiligen Schule verbringt. Dem eigentlichen Schulsystem… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildung in Japan — Bildung hat in Japan, wie in allen konfuzianisch geprägten Ländern Asiens, einen hohen Stellenwert. Viele Japaner sind der Ansicht, dass man es im Leben nur mit einer guten Ausbildung zu etwas bringt. Schon im Kindergarten lernen die Kleinen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”