Aufschießende Waffe

Bei aufschießenden Waffen ist vor der Betätigung des Abzugs der Verschluss geschlossen und die Patrone befindet sich bereits im Patronenlager. Der Verschluss bewegt sich erst nach der Schussauslösung, um die Hülse auszuwerfen und eine neue Patrone zuzuführen. Aufschießende Waffen sind wegen der erst nach dem Schuss bewegten Massen präziser als zuschießende Waffen. Bei letzteren bewegt sich zur Schussauslösung nach Betätigung des Abzugs der Verschluss, eine Patrone wird aus dem Magazin ins Patronenlager eingeschoben und erst dann der Schuss ausgelöst. Diese vorlaufende Masse stört die ruhige Lage und somit das Zielen mit der Waffe, bevor das Projektil den Lauf passiert (siehe unten).

Aufschießende Waffen sind durch den vorne stehenden Verschluss auch besser gegen eindringenden Schmutz geschützt. Da man beim geschlossenen Verschluss nicht sieht, ob sich eine Patrone in der Waffe befindet, haben viele dieser Waffen einen Ladestandanzeiger, meist einen Stift, der sicht- und fühlbar aus dem Waffengehäuse hervorsteht, wenn sich eine Patrone im Patronenlager befindet.

Die meisten Selbstladepistolen und Sturmgewehre sowie Maschinenpistolen sind aufschießende Waffen. Beispiele sind die Sturmgewehre Heckler & Koch G3, Heckler & Koch G36 und das US-amerikanische M16. Ebenfalls eine aufschießende Waffe ist die weltweit von Spezialeinheiten genutzte Maschinenpistole Heckler & Koch MP5. Erwähnenswert in vorstehendem Zusammenhang ist die Uzi (MP2 (Bundeswehr)) als zuschießende Waffe.

Nachteilig ist, dass aufschießende Serienfeuerwaffen nach langen Feuerstößen wegen der schlechteren Wärmeableitung zur Selbstzündung der geladenen Patrone neigen.

Literatur

  • Karl Sellier, Beat P. Kneubuehl: Wundballistik und ihre ballistischen Grundlagen. 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage. Springer, Berlin u. a. 2001, ISBN 3-540-66604-4, S. 113.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Automatische Waffe — Automatische Schusswaffen sind Schusswaffen, die nach Abgabe eines Schusses selbsttätig erneut schussbereit werden. Es wird unterschieden zwischen: Halbautomatischen Schusswaffen, bei denen durch die einmalige Betätigung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbautomatische Waffe — Automatische Schusswaffen sind Schusswaffen, die nach Abgabe eines Schusses selbsttätig erneut schussbereit werden. Es wird unterschieden zwischen: Halbautomatischen Schusswaffen, bei denen durch die einmalige Betätigung der… …   Deutsch Wikipedia

  • HK MP5-N — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • HK MP5N — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • HK MP5SD — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • Heckler & Koch MP5 — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • MP5 — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • MP5SD — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • MP 5 — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

  • Maschinenpistole 5 — HK MP5 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: MP5 Militärische Bezeichnung: MP5 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”