Aufschnittschneidemaschine
Logo des Deutschen Instituts für Normung DIN EN 1974
Bereich Sicherheit von Maschinen
Titel Nahrungsmittelmaschinen - Aufschnittschneidemaschinen
Kurzbeschreibung: Sicherheits- und Hygieneanforderungen
Letzte Ausgabe 9.1999
ISO -
Manuelle Aufschnittmaschine

Die Aufschnittschneidemaschine ist eine Fleischereimaschine zum Schneiden von Wurstwaren, Schinken, Fleisch und anderen geeigneten Lebensmitteln in Scheiben.

Dazu wird die Ware auf einen Produkthalter (Schlitten) gelegt und an ein Rundmesser gedrückt. Dabei unterscheidet man Horizontalschneider (Ware wird in horizontaler Lage geschnitten) und Schwerkraftschneider (schräge Anordnung des Produkthalters, Produkt wird von der Schwerkraft zum Rundmesser gedrückt). Durch Verstellung können die Scheiben unterschiedliche Stärken bis 40 mm erreichen.

Man unterscheidet handbetriebene und kraftbetriebene Schlitten. Sind beide Betriebsarten möglich, spricht man vom Halbautomaten.

Abnahmeförderer und Stapler sind insbesondere für den automatischen Betrieb eine Standardausrüstung. Automatische Maschinen können das Schnittgut nicht nur stapeln, sondern oft auch in Fächerform ablegen oder rund fächern, um das Ergebnis optisch ansprechend darzustellen.

Das laufende Rundmesser ist für die Hand des Bedieners gefährlich. Daher sind ein Messerschutz an der Maschine und die Einhaltung von Spaltmaßen obligatorisch. Am Schlitten müssen Daumen- und Fingerschutz vorhanden sein. Für die kleinen Stücke ist ein Restehalter vorzusehen, der verhindert, dass die Finger an das Messer geraten können. Bei Reinigung und Schärfen des Messers sind besondere Maßnahmen erforderlich, um Schnitte in die Hände zu verhindern.

Sicherheits- und Hygieneanforderungen an diese Maschinen sind in der europäisch harmonisierten Typ-C-Norm DIN EN 1974 „Nahrungsmittelmaschinen – Aufschnittschneidemaschinen – Sicherheits- und Hygieneanforderungen“ (aktuelle Ausgabe: 9.1999) geregelt. Erfasst werden darin tragbare Maschinen mit einem Rundmesser ab einem Durchmesser von 150 mm. Industrielle Maschinen sind aufgrund anderer Konstruktionsmerkmale davon nicht erfasst.

Weblinks

 Commons: Aufschnittschneidemaschinen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EN 1974 — DIN EN 1974 Bereich Sicherheit von Maschinen Regelt Nahrungsmittelmaschinen Aufschnittschneidemaschinen Kurzbeschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Aufschnitt — Wurstaufschnitt Unter Aufschnitt (Schweiz. auch Charcuterie) versteht man bereits geschnittene oder zum Aufschnitt bereitgehaltene und zum direkten Verzehr geeignete Wurstwaren oder Schnittkäse, die meistens zum Belegen von Brot verwendet werden …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISO — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISO/IEC — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISP — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN IEC — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN ISO — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • Fleischereimaschine — Fleischereimaschinen sind spezielle Maschinen für Metzgereien und die industrielle Verarbeitung von Fleisch und dessen Produkte (z. B. Wurst). Fleischereimaschinen stellen hohe Anforderungen an die Konstruktion und Handhabung, da oft sehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelbdruck — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”