Auge um Auge (1992)
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein, sowie den Eintrag zum Artikel hier, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Filmdaten
Originaltitel Auge um Auge
Produktionsland Deutschland
Erscheinungsjahr 1992
Länge 90 Minuten
Stab
Regie Mansour Ghadarkhah
Drehbuch Ruth Maria Ghadarkhah
Mansour Ghadarkhah
Musik Axel Kassner
Kamera Ekkehart Pollack
Schnitt Michele Barbin
Besetzung

Auge um Auge ist ein deutscher Spielfilm von Mansour Ghadarkhah. Das Flüchtlingsdrama entstand 1992.

Handlung

Der Film beobachtet eine Flüchtlingsfamilie, die nach einer schweren Zeit von Folter und Vergewaltigung in ihrer diktatorischen Heimat Zuflucht im Asylwohnheim einer deutschen Großstadt gefunden hat.

Hadi, Mona, ihre beiden Töchter und Monas Vater versuchen, sich in das tägliche Leben einzugliedern. Doch düstere Erinnerungen an eine schlimme Vergangenheit und die Sehnsucht nach der vertrauten Heimat, sowie nach Verwandten und Freunden lassen die Familie nicht zur Ruhe kommen. Durch einen beängstigenden Vorfall mit Skinheads wird das ganze Wohnheim in Unruhe versetzt.

Dann hat Hadi eine fatale Begegnung. Er glaubt, Nuri, den Folterer aus dem Gefängnis, in dem er und seine Familie gequält wurden, gesehen zu haben. Alle Vorsätze, sich und seiner Familie ein einigermaßen normales und ruhiges Leben aufzubauen und neu anzufangen, sind zerstört.

Der Film schildert die Tragödie einer der Familien, die weder in ihrer Heimat noch im Asyl ein ruhiges Dasein führen können. Er wirbt um Verständnis für Menschen, die in lebensbedrohlicher Not um Hilfe bitten.

Rezeption

Der Kinofilm wurde auch außerhalb Deutschlands gezeigt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auge um Auge — bezeichnet: einen alten hebräischen Rechtssatz, siehe Auge für Auge Auge um Auge ist der Titel von Auge um Auge (1957), französisches Filmdrama Auge um Auge (1975), italienischer Kriminalfilm Auge um Auge (1992), deutsches Filmdrama Auge um Auge… …   Deutsch Wikipedia

  • Auge für Auge — (hebräisch עין תּחת עין ajin tachat ajin) ist Teil eines Rechtssatzes aus dem Sefer ha Berit (hebr. Bundesbuch) in der Tora für das Volk Israel (Ex 21,23–25 EU): „… so sollst du geben Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand,… …   Deutsch Wikipedia

  • Auge (Mythologie) — Auge (griechisch Αύγη bzw. altgriechisch Αὔγη (Aúge)) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Königs Aleos[1] und dessen Nichte Neiaria. Sie war damit die Schwester des Kepheus, Lykurgos und des Apidamas[1]. Sie ist durch Herakles die… …   Deutsch Wikipedia

  • englische Revolutionen des 17. Jahrhunderts: Um Glaube und Recht —   Aus heutiger Sicht war das 17. Jahrhundert in Großbritannien ein Zeitalter der Revolutionen. Entgegen den Befürchtungen vieler Zeitgenossen gab es zwar keine Aufstände, als der Sohn von Maria Stuart, Jakob VI. von Schottland, Königin Elisabeth… …   Universal-Lexikon

  • Das Schwarze Auge (Computerspiel) — Serienlogo Verpackungsinhalt von Das Schwarze Auge – Die Schicksal …   Deutsch Wikipedia

  • Das Schwarze Auge - Die Nordlandtrilogie — Das Schwarze Auge ist der Oberbegriff mehrerer Computer Rollenspiele, die wie das Pen Paper Rollenspiel Das Schwarze Auge (DSA) in der Spielwelt „Dere“ auf dem Kontinent „Aventurien“ spielen und in denen die Regeln dieses Pen Paper Rollenspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Schwarze Auge - die Nordlandtrilogie — Das Schwarze Auge ist der Oberbegriff mehrerer Computer Rollenspiele, die wie das Pen Paper Rollenspiel Das Schwarze Auge (DSA) in der Spielwelt „Dere“ auf dem Kontinent „Aventurien“ spielen und in denen die Regeln dieses Pen Paper Rollenspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Schwarze Auge – Die Nordlandtrilogie — Das Schwarze Auge ist der Oberbegriff mehrerer Computer Rollenspiele, die wie das Pen Paper Rollenspiel Das Schwarze Auge (DSA) in der Spielwelt „Dere“ auf dem Kontinent „Aventurien“ spielen und in denen die Regeln dieses Pen Paper Rollenspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Schwarze Auge — Das Logo der ersten Ausgabe, ein linkes schwarzes Auge Veröffentlichung Designer Ulrich Kiesow Originalverlag Schmidt Spiele und Droemer Knaur …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzes Auge — Das Schwarze Auge Das Logo der ersten Ausgabe, ein linkes schwarzes Auge Veröffentlichung Originalverlag Schmidt Spiele Originalveröffentlichung 1984 Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”