Augenbraue
Augenbraue eines Manns

Als eine Augenbraue wird der behaarte Streifen etwa zwei Zentimeter über den Augen bei Primaten, wie dem Menschen, bezeichnet. Sie verläuft über den Augenhöhlen.

Inhaltsverzeichnis

Anatomie

Folgende zwei Gesichtsmuskeln sind für die Augenbrauen wichtig:

  • Der Augenbrauenheber (Musculus frontalis), auch Stirnmuskel oder Kopfhaubenmuskel genannt, liegt in ganzer Breite auf der Stirn bis hin zum Haaransatz.
  • Der Augenbrauenrunzler (Musculus corrugator supercilii) kann die gesichtsmittige Seite der Augenbrauen nach unten ziehen und sorgt so für das Stirnrunzeln.

Funktion der Augenbrauen

Die Augenbrauen dienen dazu, die Augen zu schützen, beispielsweise vor Nässe, die am Gesicht herunterläuft, oder vor zu starker Sonnenlichteinstrahlung. Sie unterstützen auch die Wimpern.

Gesten

Die Augenbrauen zeigen auch Gesten, wie beispielsweise das Zusammenziehen der Augenbrauen, was für Verwunderung oder für Aggression steht.

Das Hochziehen der Augenbrauen wird durch den Augenbrauenheber-Muskel ermöglicht. Die Augenbrauen werden bei Überraschung/Verblüffung, Aufmerksamkeit oder Angst hochgezogen. Sie ist auch eine Anti-Aggressions-Geste. Clowns überschminken ihre Augenbrauen oftmals entsprechend.

In den Konventionen vieler Kulturen hat das Augenbrauenhochziehen eine besondere Bedeutung:

Zusammengewachsene Augenbrauen

Als zusammengewachsene Augenbrauen (Synophrys) oder Rätzel bezeichnet man Augenbrauen, die über der Nase zusammengewachsen sind (engl.: unibrow oder monobrow). D. h. die bei den meisten Menschen haarlose Glabella oberhalb der Nasenwurzel ist ebenfalls behaart.

Zusammengewachsene Augenbrauen können als Atavismus verstanden werden. In einigen Gegenden der Welt, etwa in Zentral-Asien gelten die zusammengewachsenen Augenbrauen von Frauen als Schönheitssymbol.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenbraue — Augenbraue …   Deutsch Wörterbuch

  • Augenbraue — die Augenbraue, n (Aufbaustufe) der behaarte Streifen über den menschlichen Augen Synonym: Braue Beispiele: Er zog die Augenbrauen zornig zusammen. Sie ließ sich die Augenbrauen auszupfen …   Extremes Deutsch

  • Augenbraue — Braue * * * Au|gen|braue 〈f. 19〉 behaarter Halbbogen über dem Auge ● die Augenbrauen hochziehen (Zeichen des Erstaunens, Unglaubens od. der Missbilligung) * * * Au|gen|braue, die: Haarbogen über dem Auge: buschige n; sich die n ausrasieren,… …   Universal-Lexikon

  • Augenbraue — A̲u̲genbraue vgl. Supercilium …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Augenbraue — Au|gen|braue …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Braue — Augenbraue * * * Braue [ brau̮ə], die; , n: Haare über dem Auge in Form eines Bogens: die Brauen runzeln. Zus.: Augenbraue. * * * Braue 〈f. 19〉 = Augenbraue [<ahd. brawa, engl. brow; zu idg. *bherek „glänzen“; verwandt mit Birke] * * * Braue …   Universal-Lexikon

  • Augenbrauen — Augenbraue einer Frau Als eine Augenbraue wird der behaarte Streifen etwa 2 cm über den Augen bei Primaten, wie dem Menschen, bezeichnet. Sie verläuft über den Augenhöhlen. Inhaltsverzeichnis 1 Anatomie …   Deutsch Wikipedia

  • Monoaugenbraue — Augenbraue einer Frau Als eine Augenbraue wird der behaarte Streifen etwa 2 cm über den Augen bei Primaten, wie dem Menschen, bezeichnet. Sie verläuft über den Augenhöhlen. Inhaltsverzeichnis 1 Anatomie …   Deutsch Wikipedia

  • Räzel — Augenbraue einer Frau Als eine Augenbraue wird der behaarte Streifen etwa 2 cm über den Augen bei Primaten, wie dem Menschen, bezeichnet. Sie verläuft über den Augenhöhlen. Inhaltsverzeichnis 1 Anatomie …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus corrugator supercilii — Ursprung Arcus superciliaris Ansatz Stirnhaut Funktion …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”