Augenbrauen
Augenbraue einer Frau

Als eine Augenbraue wird der behaarte Streifen etwa 2 cm über den Augen bei Primaten, wie dem Menschen, bezeichnet. Sie verläuft über den Augenhöhlen.

Inhaltsverzeichnis

Anatomie

Folgende zwei Gesichtsmuskeln sind für die Augenbrauen wichtig:

  • Der Augenbrauenheber (Musculus frontalis), auch Stirnmuskel oder Kopfhaubenmuskel genannt, liegt in ganzer Breite auf der Stirn bis hin zum Haaransatz.
  • Der Augenbrauenrunzler (Musculus corrugator supercilii) kann die gesichtsmittige Seite der Augenbrauen nach unten ziehen und sorgt so für das Stirnrunzeln.

Die Augenbrauenfarbe ist bei den meisten Menschen braun bzw. dunkel. Es gibt jedoch viele blonde und hellhaarige Menschen, die blonde Augenbrauen haben. In Ausnahmefällen gibt es auch Dunkelhaarige, die helle Augenbrauen besitzen.

Funktion der Augenbrauen

Die Augenbrauen dienen dazu, die Augen zu schützen, beispielsweise vor Nässe, die am Gesicht herunterläuft, oder vor zu starker Sonnenlichteinstrahlung. Sie unterstützen auch die Wimpern.

Gesten

Die Augenbrauen zeigen auch Gesten, wie beispielsweise das Zusammenziehen der Augenbrauen, was für Verwunderung oder für Aggression steht.

Das Hochziehen der Augenbrauen wird durch den Augenbrauenheber-Muskel ermöglicht. Die Augenbrauen werden bei Überraschung/Verblüffung, Aufmerksamkeit oder Angst hochgezogen. Sie ist auch eine Anti-Aggressions-Geste. Clowns überschminken ihre Augenbrauen oftmals entsprechend.

In den Konventionen vieler Kulturen hat das Augenbrauenhochziehen eine besondere Bedeutung:

Zusammengewachsene Augenbrauen

Als zusammengewachsene Augenbrauen (Synophrys oder Rätzel bezeichnet man Augenbrauen, die über der Nase zusammengewachsen sind (engl.: unibrow oder monobrow). D. h. die bei den meisten Menschen haarlose Glabella oberhalb der Nasenwurzel ist ebenfalls behaart.

Zusammengewachsene Augenbrauen können als Atavismus verstanden werden. In einigen Gegenden der Welt, etwa in Zentral-Asien gelten die zusammengewachsenen Augenbrauen von Frauen als Schönheitssymbol.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenbrauen — (Supercilia, Anat.), die bogenförmigen Streifen Haare über der Augenhöhle, der bogenförmigen Erhabenheit des Stirnbeins, Augenbrauen (Arcus superciliaris) entsprechend, stärker bei Männern als bei Frauen, gewöhnlich von der Farbe der Kopfhaare;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Augenbrauen — Augenbrauen, s. Brauen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Augenbrauen — Augenbrauen,   Supercilia, am oberen Rand der Augenhöhle auf einem vom knöchernen Augenbrauenbogen (Augenbrauenwulst, Arcus superciliaris) des Stirnbeins unterlegten Hautwulst in einem Halbbogen stehende Haare, die Staub und Schweiß von den Augen …   Universal-Lexikon

  • Augenbrauen — 1. Wem die Augenbrauen springen, wird bald von grossem Glücke singen. (Altröm.) Von denen, die sich mit einer angenehmen Hoffnung tragen. Von einem Volksaberglauben, der Prophezeiungen für die Zukunft aus körperlichen Anzeichen entnimmt, z.B. dem …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Augenbrauen — Augenbrauenpl 1.aufdenAugenbrauengehen=völligerschöpftsein;keinGeldmehrhaben.ÜbertreibenderAusdruckfürdenVerlustdesaufrechtenGanges.Vgl⇨Augenwimpern1.1900ff. 2.aufdenAugenbrauennachHausegehen=schwerbezechtheimgehen.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Augenbrauen-Buschdrossling — juodakepurė pelinė timalija statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Illadopsis cleaveri; Trichastoma cleaveri angl. black capped illadopsis vok. Augenbrauen Buschdrossling, m rus. черношапочная мышиная тимелия, f pranc. akalat à… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Augenbrauen-Hemispingus — šviesbruvis hemispingas statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Hemispingus superciliaris angl. superciliaried hemispingus vok. Augenbrauen Hemispingus, n rus. светлобровый хемиспингус, m pranc. tangara bridé, m ryšiai: platesnis …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Aufstand der Roten Augenbrauen — Der Aufstand der Roten Augenbrauen (chinesisch 赤眉之亂 / 赤眉之乱 Chìméi Zhī Luàn) war ein Bauernaufstand in China von 18 bis 27 n. Chr., ausgelöst durch zwei Verlagerungen des Huanghe und die aus den Überschwemmungen resultierende… …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Augenbrauen — Der Aufstand der Roten Augenbrauen (chin. 赤眉之亂 / 赤眉之乱, Chìméi Zhī Luàn) war ein Bauernaufstand in China von 18 bis 27 n. Chr., ausgelöst durch zwei Verlagerungen des Huanghe und die aus den Überschwemmungen resultierende Hungersnot.… …   Deutsch Wikipedia

  • Runzler der Augenbrauen — Runzler der Augenbrauen, s.u. Augenbrauen …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”